ESC – Nicole über Heino’s Verwandlung

ESC – Nicole über Heino’s Verwandlung

Mit “Ein bisschen Frieden” ging Nicole einst in die Geschichte des Eurovision Song Contest ein und blieb lange Zeit die letzte deutsche ESC-Gewinnerin.

Abgelöst wurde sie 2010 von Stefan Raab-Entdeckung Lena Meyer-Landrut. Doch was macht Nicole heute?

Nicole ist gereift, aber ihrem Musikstil treu geblieben. Schlagergröße Heino machte kürzlich eine krasse Verwandlung durch und Nicole meinte in einem Interview mit Planet-Interview.de:

“Das war eine Retourkutsche an alle, die ihn Jahrzehnte lang belächelt haben. Alle diese arroganten Leute, die sich über alles erhaben fühlen und seine Art von Musik an den Pranger gestellt haben. Heino dreht den Spieß um und macht mit den Hits dieser Belächler seine Erfolge. Genial, aber ich könnte es nicht.”

Nicole kann sich laut ihrer Aussage nicht vorstellen, in dem Alter (Heino ist weit über siebzig Jahre) noch auf der Bühne zu stehen. Wann sie von der Bühne geht, wird ihr ihr Bauchgefühl erzählen.

Bisher ist dieses Bauchgefühl allerdings noch nicht eingetreten und ihre Fans werden noch einige Jahre Freude an Nicole haben.