Fashion & Fame: Neuer Sendeplatz

Fashion & Fame: Neuer Sendeplatz

Fashion & Fame - Design your dream (c) ProSieben
Fashion & Fame - Design your dream (c) ProSieben

Das war wohl nichts! Das Casting-Format Fashion & Fame – Design your dream! floppt und bekommt nun einen neuen Sendeplatz.

Fashion & Fame - Design your dream (c) ProSieben
Fashion & Fame - Design your dream (c) ProSieben

Am 9. Dezember wurde das Finale von Popstars 2010 auf ProSieben ausgestrahlt. Seit dem 20. Januar kann sich der Zuschauer auf diesem Sendeplatz gleich zwei Castingshows nacheinander angucken:

Von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr prüft der Modeschöpfer Philipp Plein (32) bei Fashion & Fame – Design your dream!, welcher Nachwuchs-Designer als Chef des neuen Modelabels GoldCut am besten geeignet ist.  Direkt im Anschluss schickt Peyman Amin (39), der ehemalige Juror von GNTM, seine Damen in Die Model WG von einem Casting zum nächsten.

Leider interessieren sich die Zuschauer offenbar weder für Philipp Plein und die Nachwuchs-Designer noch für Peyman Amin und seine Models.

Da die Zuschauerzahlen bei unter einer Million liegen und der Marktanteil bei nur knapp sieben Prozent, hat ProSieben reagiert. Bereits ab dieser Woche wird es für Fashion & Fame – Design your dream! einen neuen Sendeplatz geben. Die letzten vier Folgen des Casting-Formats werden künftig auf dem Sendeplatz von talk talk talk gezeigt: samstags um 19.05 Uhr.

Für Die Model WG geht es nun im Schweinsgalopp weiter. Die restlichen vier Folgen werden diese und nächste Woche Donnerstag jeweils um 20.15 Uhr und 21.15 Uhr ausgestrahlt. Bevor Heidi Klum (37) am 3. März mit der sechsten Staffel von Germany’s next Topmodel auf diesem Sendeplatz zu sehen ist, zeigt ProSieben am 17. Februar den Film “Ein Schatz zum Verlieben” und am 24. Februar “Galileo Big Pictures – Hollywood”.