GNTM 2011 – Episode 15: Welche drei Mädchen haben es ins Finale...

GNTM 2011 – Episode 15: Welche drei Mädchen haben es ins Finale geschafft?

GNTM 2011 - Top 5 - (c) ProSieben/Thomas Kierok
GNTM 2011 - Top 5 - (c) ProSieben/Thomas Kierok

Gestern war die letzte Aufzeichnung der diesjährigen Staffel von GNTM, gespickt mit kleinen und auch großen Überraschungen.

GNTM 2011 - Jana (c) ProSieben/Stephan Pick
GNTM 2011 - Jana (c) ProSieben/Stephan Pick

GNTM 2011 – Rebecca (c) ProSieben/Stephan Pick
GNTM 2011 – Rebecca (c) ProSieben/Stephan Pick

GNTM 2011 - Amelie (c) ProSieben/Stephan Pick
GNTM 2011 - Amelie (c) ProSieben/Stephan Pick

Für das Live-Finale am 9. Juni verlangte Heidi Klum nun von den Mädchen große Schritte. Jede Kleinigkeit zählte nun, denn es können nur drei der Mädchen in das Finale von Germany’s Next Topmodel. Problem: alle fünf Mädchen sind klasse.

Begonnen wurde mit einem Teaching, welches Thomas Hayo fotografierte. Vorlage gab Heidi Klum selbst, die keinerlei Probleme damit hat, auch einmal Grimassen zu ziehen. Es ging darum, Emotionen, Gefühle und Situationen im Gesicht auszudrücken. Alle fünf Mädchen machten das Posing hervorragend und Thomas Hayo sowie auch Heidi Klum waren begeistert.

Es folgte das wichtigste Foto-Shooting überhaupt, das Shooting für das Cover der deutschen Cosmopolitan. Die Siegerin von GNTM 2011 wird wie immer auf dem Titel-Cover des Magazins erscheinen.

Jana musste sich als erste vor der Chefredakteurin beweisen und Heidi war sehr begeistert. Als Rebecca poste, und das mit dem gewissen Etwas, sagte die Chefredakteurin nur:

“Großes W, großes O, großes W  – WOW”

Die Redakteurin, Heidi Klum sowie auch der Fotograf, für den Rebecca ab sofort die Favoritin ist, waren restlos begeistert.

Amelie hingegen, die sonst immer sehr überzeugte, war gerade bei diesem Shooting sehr schlecht und musste nach den anderen Mädchen noch einmal vor die Kamera. Aleksandra brauchte ein wenig zum Aufwärmen, war dann aber top und auch Anna-Lena war okay.

Nach dem Shooting wartete auf die Mädchen in der Villa eine kleine Überraschung. Es standen Geschenke-Tüten von ihren Liebsten daheim bereit, Grüße von zu Hause.

Während die Mädchen am nächsten Tag mit Jorge den Live-Walk einstudierten, traf Besuch in der Villa ein. Die Mütter der Mädchen mit teils auch dem Freund sind von Heidi Klum nach Los Angeles eingeladen worden.

Anna-Lenas Mutter und auch die Mutter von Amelie waren sehr überrascht, wie ordentlich ihre Töchter sein können. Während die Mädchen mit Jorge Gonzalez übten, wurde die Überraschung vorbereitet. Es wurde organisiert, dass die Mädchen einzeln nach Hause kommen.

Als Erste kam Jana heim. Sie folgte kleinen Quietsche-Entchen bis zum Pool, worin ihr Freund schwamm, den sie zuerst aber gar nicht bemerkte, sondern freudig ihre Mutter umarmte.

Nun kam Aleksandra nach Hause und es ertönte die Musik von “Titanic” und ihr Freund kam durch die Tür. Da fielen sich aber zwei in die Arme. Die Freude im Haus war groß und der Abend wurde gemeinsam mit den Familienmitgliedern im Garten verbracht. Eltern und Freunde durften auch am nächsten Tag beim Live-Walk als Zuschauer dabei sein.

Der Live-Walk wurde diesmal von den fünf Mädchen gemeinsam bewältigt und zweimal absolviert. Beim ersten Walk standen die Mädchen hinter einer Schattenwand und eine nach der anderen schlug sie durch und walkte bei pfeffriger Musik und stellte sich dann wieder in Pose an die Wand. Beim zweiten Walk präsentierten die Mädchen lange goldene Kleider.

Für Heidi Klum, Thomas Rath und auch Thomas Hayo wurde die Entscheidung sehr schwer, denn nicht eines der Mädchen war schlecht. Nun ging es wirklich um Kleinigkeiten.

Jana kam als erstes weiter in die Top 3. Sie hatte sich in der Staffel sehr weiterentwickelt und immerhin drei der größten Jobs für sich gewinnen können. Cafe Latte, Evian und zuletzt Gillette.

GNTM 2011 - Aleksandra (c) ProSieben/Stephan Pick
GNTM 2011 - Aleksandra (c) ProSieben/Stephan Pick

Aleksandra war die erste, die erfuhr, nicht ins Finale zu kommen. Sie nahm es allerdings relativ gelassen und fand die Entscheidung auch in Ordnung. Einem echten Sonnenschein gehen die Strahlen eben nicht aus.

Amelie wurde ganz schön auf die Folter gespannt und es hatte den Anschein, dass sie nicht weiterkommt. Aber sie hat es doch noch geschafft. Sie sollte es sich nur abgewöhnen, künftig unter Heimweh zu leiden.

GNTM 2011 - Anna Lena (c) ProSieben/Stephan Pick
GNTM 2011 - Anna Lena (c) ProSieben/Stephan Pick

Anna-Lena und Rebecca standen zuletzt gemeinsam vor der Jury. Mittlerweile verstehen sich die beiden im Gegensatz zu früher sehr gut. Der durchaus bildhübschen Anna-Lena hat es den Hals gebrochen, dass sie es in der ganzen Staffel nicht geschafft hat, sich von ihren Gewalt-Ausdrücken zu distanzieren.

Somit steht fest: Am 9. Juni 2011 werden Jana, Amelie und Rebecca um die Krone von Germany’s Next Topmodel kämpfen. Die Sendung wird live aus Köln übertragen.

Vorheriger ArtikelDSDS 2011 – Konzert von Pietro Lombardi musste abgebrochen werden
Nächster ArtikelDSDS 2011 – Ardian Bujupi stellt sein Videotagebuch in seinem eigenen YouTube-Channel online