GNTM 2012 – Da waren es nur noch acht: Laura und Inga...

GNTM 2012 – Da waren es nur noch acht: Laura und Inga sind raus

So langsam aber sicher wird die Luft dünn bei Germany’s Next Topmodel und fünf Wochen vor dem großen Finale ist GNTM-Chefin knallhart. Ob der Psychoterror dabei auch sein muss, sei dahin gestellt.

Begonnen hatte alles mit einem Catwalktraining auf einem Dach. Besonderes Highlight war ohne Zweifel Supermodel und die Queen der Laufstege. Naomi Campbell war anwesend und laut Heidi Klum läuft keine besser als sie. Die Mädchen waren ganz schön überrascht, dass Naomi Campbell nur 1,75 Meter groß ist, sie hätten sie größer eingeschätzt.

Zwei Mädchen sollten gehen und eines direkt nach dem Training. Naomi Campbell war von den vielen hübschen Mädchen begeistert, aber ganz besonders von Sexy-Hexy Sara aus Leipzig. Das Mädel mit der frechen Klappe hat aber auch eine wirklich super Figur gemacht und hinterließ bei Naomi Campbell als Einzige einen bleibenden Eindruck.

Klar war, dass es nach dem Catwalktraining Laura treffen wird, die schon die ganze Staffel über einen etwas eigenartigen Gang hat und diesen nie wirklich in den Griff bekam.

Weiter ging es zu einem Video-Shooting, in welchem Heidi Klum die Hauptrolle besetzte. Auch hier konnte Sara beeindrucken sowie auch Dominique. Die Favoritinnen Sarah-Anessa und Luisa kamen nicht gut mit dem Dreh zurecht.

Der Entscheidungswalk am Schluss war irgendwie fragwürdig. Da kann uns Heidi Klum noch so toll suggerieren, wie klasse sie es schafft, auf einem Laufsteg daherzukommen und mal eben auf einem Drehteller zu posieren. Sie wird es wohl vorher geübt haben, diese Chance hatten die Mädchen erst gar nicht.

Als erstes Mädchen musste Sara über den Laufsteg und verlor kurz die Haltung auf dem Drehteller. Und nun kam etwas, was nicht schön war. Sara musste nun so lange an der Seite stehen bleiben, bis ein Mädchen an der Reihe war, welches es noch schlechter machte. Sara sah man an, dass sie sehr angenervt war und es grenzte auch wirklich schon an Psychoterror. Irgendwann kam die Erlösung und Sara konnte wieder zurück zu den Mädchen. Sogar Luisa musste einmal stramm stehen, was dem sensiblen Model gleich die Tränen in die Augen trieb.

Inga hat sie dann erlöst und Inga ist auch raus. Eine nicht ganz so schöne Methode von Heidi Klum und Team, wie wir finden.