GNTM 2012 – Die Finalistinnen im Überblick

GNTM 2012 – Die Finalistinnen im Überblick

Nur noch eine Nacht und wird können uns abends vor den Fernseher setzen und live auf ProSieben miterleben, welche der vier Kandidatinnen der diesjährigen Staffel Germany’s Next Topmodel es auf das Cover der deutschen Cosmopolitan schafft.

Über geblieben sind nach der vergangenen Woche vier Finalistinnen, nachdem Sara Kulka die Koffer packen musste.

Hier noch einmal für Euch die vier Finalistinnen im Überblick.

Die 22-jährige Dominique aus Mannheim/Baden-Württemberg ist 175 cm groß und war vor ihrer Teilnahme dabei, ein freiwilliges Jahr in einer Kindertagesstätte zu machen. Sie ist eine fröhliche, lebensfrohe, verrückte  junge Frau, die immer gut gelaunt ist und permanent lächelt. Sie meinte:

“Mit meinem Lächeln kann ich die Menschen verzaubern”

und das ist ihr auch bei Germany’s Next Topmodel gelungen. Denn mit ihrem Zahnpasta-Lächeln ergatterte sie sich einen Zahnpasta-Werbesport, in dem sie mit taff-Moderatorin Annemarie Warnkross um die Wette gestrahlt hatte. Dominique fand es am härtesten, dass sie ihren Geburtstag nicht mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden feiern konnte. Dafür bekam sie ein XXL-Paket nach Los Angeles geschickt.

Die 17-jährige Kasia aus Berlin ist die Kleinste von den Models. Sie ist nur 173 cm groß und auch das Küken der Finalistinnen. Sie hat es in das Finale geschafft, obwohl sie während der ganzen Staffel nicht einen Job bekam. Trotzdem ließ sie sich nie runterkriegen. Unschön war ihre Aktion, als sie sich von Sara Kulka zurückzog, weil die Eltern von Kasia nicht wollten, dass Kasia weiterhin näheren Kontakt zu Sara Kulka hat. Den Eltern war es ein Dorn im Auge, das Sara Kulka früher an der Stange tanzte.

Die 17-jährige Luisa aus Leer ist 178 cm groß und ist die Schüchternste unter den vier Mädchen. Sie war die engste Vertraute von Sara Kulka und wurde von Heidi Klum und den Juroren Thomas Rath und Thomas Hayo als die Laufsteg-Queen bezeichnet.  Luisa zog sehr den Neid er anderen Mädchen auf sich, weil sie einen Job nach dem anderen bekam. Nur Sara hiet ihr die ganze Zeit die Stange. Sie gilt als absolute Favoritin der diesjährigen Staffel.

Die 18-jährige Sarah-Anessa aus Hannover in Niedersachsen ist 178 cm groß. Sie wurde in der Staffel vom blonden Engel zum dunkelhaarigen Vamp umgestaltet, was ihren blauen Augen besonders gut steht. Zwischendurch verließ sie ihr Selbstbewusstsein, aber das kam wieder und sie wurde selbstbewusster denn je. Sie angelte sich gemeinsam mit Luisa den Gilette-Venus-Job, der dieses Mal an zwei Mädchen ging.

Anlässlich der Fußball-EM haben sich die verbliebenen Mädchen in Fußball-Trikots geworfen. Diese Bilder wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Los geht es morgen Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben und dann dürfen wir abwarten, ob es auch im nächsten Jahr eine achte Staffel Germany’s Next Topmodel gibt.

 

Di