GNTM 2012 – Die Mädchen stoßen nackt an ihre Grenzen

GNTM 2012 – Die Mädchen stoßen nackt an ihre Grenzen

Heute Abend wird es für die Mädchen von Germany’s Next Topmodel nicht einfach werden. Es erwartet die Mädchen nämlich eine scharfe Überraschung in zweifachem Sinne.

Die verbliebenen acht Kandidatinnen werden sich heute von ihrer Kleidung trennen müssen und werden für ein Bodypaint-Shoot mit Farbe verkleidet. Bemalt werden sie als wilde Tiere, und auch wenn man erst einmal nicht so sehr sieht, dass die Mädchen nackt sind, kommt noch etwas anderes Scharfes auf sie zu.

Wie in jeder Woche erwartet auch dieses Mal die Mädchen ein Stargast. Dieser hat in der Komödie “Hangover” für Chaos gesorgt und ist der wunderschöne Tiger Schicka. Die Mädchen müssen nackt und bemalt mit wilden Tieren vor der Kamera posieren. Eine nicht einfache Aufgabe.

Kasia meint:

“Wir müssen uns nicht nur darauf konzentrieren, dass wir nackt sind und das ausblenden, sondern haben auch noch eines der gefährlichsten Tiere der Welt neben uns – das müssen wir auch irgendwie ausblenden.”

Neben “Hangover“-Star Schicka macht auch noch ein Alligator mit, der Sarah-Anessa ein wenig verunsichert. Sie meint:

“An sich sah der süß aus – aber was der für Zähne hat!”

Warten wir mal ab, wie sich die Mädchen heute Abend anstellen werden. Neben dem Shoot mit den wilden Tieren hat Heidi Klum auch noch ein Pressetraining zusammengestellt.