GNTM 2012 – Kasia rechnet nicht mit dem Sieg von Sarah-Anessa

GNTM 2012 – Kasia rechnet nicht mit dem Sieg von Sarah-Anessa

Es sind nur noch sieben Kandidatinnen übrig, die um den Titel Germany’s next Topmodel kämpfen. Wer kann gewinnen? Wer hätte es am meisten verdient? Diese Fragen stellen sich die Top-7 natürlich auch. Kasia hat da ihre ganz eigene Meinung.

Für Lisa ist der Traum vorbei. Sie musste die GNTM-WG verlassen und kann fürs Erste nicht mehr zu Shootings fahren und um das nächste Foto kämpfen. Ihr Ausscheiden hat viele verwundert, denn eigentlich war sie echt gut. Nun ist es, aber wie es ist und nicht nur die Zuschauer machen sich Gedanken, auch die Kandidatinnen müssen über ihre Konkurrentinnen nachdenken, denn die Luft wird immer dünner. Jede von ihnen will den großen Modelvertrag haben

Kasia ist eine von ihnen und erst zarte 16. Sie verriet Promiflash, wie sie die ganze Konstellation sieht:

“Meine persönlichen Favoritinnen sind Dominique, Luisa und Lisa. Aber ich glaube auch an mich und möchte es unbedingt ins Finale schaffen! Ich traue mir das Finale auf jeden Fall zu. Wollen wir mal hoffen, dass die Jury das genauso sieht.”

Sie hat aber auch eine klare Favoritin, wenn es darum geht, wer es wohl eher nicht schaffen wird:

“Ich finde, dass es jede von uns packen könnte und das Zeug zum Modeln hat. Nur bei Sarah-Anessa habe ich ein paar Bedenken.”

Mehr sagte sie dazu aber nicht. Die Gründe sind ja eigentlich auch egal, weil es ihre subjektiven sind und egal was sie sagen würde, die Fans von Sarah-Anessa würden es bestimmt ganz anders sehen. Allerdings wundert ihre Einschätzung, weil Sarah-Anessa eigentlich als heimliche Gewinnerin gilt. Vielleicht ist da also nur ein wenig Neid dabei und sie versucht Sarah ein wenig herunterzumachen. Man weiß es nicht. Wir müssen wohl spätestens auf das Finale warten, bis wir wissen, ob die Prognose stimmt.