GNTM 2013 – Für das Finale kann Heidi Klum die Lanxess-Arena vergessen

GNTM 2013 – Für das Finale kann Heidi Klum die Lanxess-Arena vergessen

"Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" - Foto: (c) ProSieben/Oliver S.

Auf Heidi Klum und den Sender ProSieben scheint ein kleines Problem zuzukommen. In den letzten Jahren fand das große Finale von Germany’s Next Topmodel immer in der Lanxess-Arena in Köln statt. Dorthin wurden auch hochkarätige Stars geladen.

Im letzten Jahr war unter anderem Moon 5 und Justin Bieber dabei. Doch dieses Jahr wird das Finale nicht in der Lanxess-Arena stattfinden, denn die Arena ist ausgebucht.

Laut dem Kölner Express meinte Stefen Löcher, Chef der Lanxess-Arena:

“Es gibt noch nichts Offizielles. Nur so viel: Wir können langjährigen Partnern keine vereinbarten Termine absagen. Auch nicht, wenn es um ein Top-Event wie das Topmodel-Finale geht”.

Verständlich, da hätten sich die Produzenten von GNTM vielleicht ein wenig eher um die Lanxess-Arena kümmern müssen. Laut Kölner Express soll das Live-Finale nun in der SAP-Arena in Mannheim stattfinden.

Aber wer weiß, was noch passiert. Bist jetzt hat die achte Staffel Germany’s Next Topmodel den schlechtesten Start aller Zeiten hingelegt. Vielleicht wird das Finale ja auch vorgezogen, wer weiß, wer weiß.