GNTM 2014 – Für Lisa hatte Heidi Klum kein Foto mehr

GNTM 2014 – Für Lisa hatte Heidi Klum kein Foto mehr

Foto: (c) Lisa G./Facebook
Foto: (c) Lisa G./Facebook

Was hat Lisa doch alles für Germany’s Next Topmodel alles mitgemacht. Da trennte sie sich unter Tränen von ihren langen Extensions und nun steht sie da. Denn gestern war es für Lisa vorbei bei GNTM.

Eigentlich war Lisa eines der Lieblinge von Heidi Klum. Von Folge zu Folge entfernte sie sich allerdings immer mehr von ihrer Favoritenrolle. Beim gestrigen Dreh und Wildwest-Shooting gehörte sie neben Sarah und Karlin zu den Mädchen, die die schlechteste Leistung brachten und zu Wackelkandidatinnen wurden. Sie mussten nach dem abschließenden Catwalk zittern.

Abschließend traten die drei Schönheiten vor Heidi Klum und den Rest der Jury und Heidi meinte mal wieder:

“Nur eine kann Germany’s Next Topmodel werden.”

Es wurde von Heidi und Thomas Hayo klar gemacht, dass alle drei zu zurückhaltend waren und einfach zu schwach gegenüber den anderen. Die erste, die die Jury dann doch weiter schickte, war Sarah, die sich nach dem Catwalk schon so einiges anhören durfte.

Lisa kamen und die Tränen und Karlin und Lisa standen weiterhin tapfer vor der Jury. Karlin schien zu glauben, dass Lisa weiter kommt. Heidi Klum präsentierte die zwei schönen Fotos aus dem Westernshoot und sagte zu Lisa, dass sie für sie leider kein Foto mehr hat.

Karlin konnte man ansehen, wie sehr ihr ein Stein vom Herzen fiel, sie aber gleich Lisa tröstend in den Arm nahm. Bei den anderen Mädchen war das vor allem für Nathalie ein Schock, denn sie hatte sich sehr im Laufe der Staffel mit Lisa angefreundet. Tränen kullerten auf beiden Seiten, aber so läuft eben das Spiel. Gewinnen kann leider nur eine.