GNTM – Fiona Erdmann und Senna Guemmour haben sich in der Wüste...

GNTM – Fiona Erdmann und Senna Guemmour haben sich in der Wüste gesucht und gefunden

Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika
Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika

Wer hätte das gedacht, dass sich gerade die ehemalige GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann und Monrose-Sängerin Senna Guemmour so dick befreunden werden. Gemeinsam machten sie für die neue RTL-Trashshow “Wild Girls” mit, um den goldfarbenen High Heel zu gewinnen.

Weder Fiona Erdmann noch Senna Guemmour könnte man als junge Frauen bezeichnen, die einfach zu beschreiben wären. Sie wissen alle beide ganz genau, was sie wollen und vor allem auch, was sie nicht wollen. Doch genau diese beiden Powerfrauen haben nun eine dicke Frauenfreundschaft geschlossen.

Morgen Abend wird wieder eine weitere Folge von “Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika” ausgestrahlt, aber da wird man noch nichts von der neuerlichen Freundschaft zwischen Fiona Erdmann und Senna Guemmour merken.

Die dicke Freundschaft hat sich erst nach der Sendung entwickelt, als beide wieder zurück in Deutschland waren. Sie haben sich des öfteren getroffen und jetzt sind sie richtige Freundinnen.

“Senna und ich sind im Moment sehr, sehr viel zusammen. Wir verstehen uns sehr gut”,

verriet Fiona Erdmann gegenüber dem OK!-Magazin.

Alle Infos zu "Wild Girls" im Special bei RTL.de

 

 

 

Vorheriger ArtikelThe Voice of Germany – Percival Duke hat beim Summer-Battle die Nase vorn
Nächster ArtikelDas Supertalent 2013 – Lena Gercke ist nun Jurymitglied!