GNTM – Friert Fiona Erdmann so stark, weil sie so dünn geworden...

GNTM – Friert Fiona Erdmann so stark, weil sie so dünn geworden ist

IBES 2013 - Fiona Erdmann - Foto: (c) RTL/Stefan Menne
IBES 2013 - Fiona Erdmann - Foto: (c) RTL/Stefan Menne

Als das ehemalige GNTM-Model Fiona Erdmann vor 14 Tagen in das Dschungelcamp für die Sendung “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” eingezogen war, sah sie noch gesund aus.

Gut, sie gehörte nun nicht gerade zu den pummeligen Teilnehmern. In ihrem Beruf muss sie schlank sein und man kann aber sagen, dass sie einfach eine gute Figur hat. Aber eben eine Figur, die nicht unbedingt weniger werden sollte. Das bleibt aber nach so vielen Tagen mit wenig Essen nicht aus, dass man dünner wird.

Mittlerweile hat Fiona eine Figur, als sei sie extremst magersüchtig. Nach ihrer Dschungelprüfung mit Claudelle Deckert sollte sie sich im Weiher waschen. Dort stellte sie sich wie ein kleines zittriges Kind an und klagte, dass das Wasser so kalt sei. Ihre Prüfungskollegin Claudelle goss sie langsam Stück für Stück mit der Schüssel ab. Fiona fluchte schon über sich selbst:

“Ok, Fiona. Reiß dich mal ein bisschen zusammen. Echt jetzt. wie kann man so eine scheiß Frostbeule sein!”

Claudelle bat sie, einfach mal kurz untertauchen und Fiona war total verzweifelt und weinte fast.

“Ich kann nicht! Das tut mir so weh. Ich esse lieber noch mal einen Kängurupenis, als da rein zu gehen”,

meinte sie anschließend.

Vielleicht aber ist der Körper von Fiona Erdmann auch mittlerweile so ausgelaugt, dass ihr das Wasser wirklich so extrem kalt vorkommt. Man fängt ja auch an, besonders schnell zu frieren, wenn man übermüdet ist. Naja, heute Abend ist das Finale und danach geht es für die Kandidaten wieder in geordnete Verhältnisse. Wir sind jetzt schon gespannt, wie Fiona reagiert, wenn sie sich mal komplett im Spiegel sieht.

Für Fiona wird ein Traum vieler Frauen wahr werden. Die nächsten Wochen kann sie auf jeden Fall auf das Kalorien zählen verzichten.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de