GNTM – Heidi Klum hat sich den Zeh gebrochen

GNTM – Heidi Klum hat sich den Zeh gebrochen

Die meisten Unfälle passieren zu Hause. Auch ein Topmodel ist mal Privatperson, wuselt in den eigenen vier Wänden umher und ist dabei ungeschickt. Dadurch zeigt sich: Eine Heidi Klum ist eben auch nur ein ganz normaler Mensch.

Der Met Ball in New York ist die Mode-Party des Jahres. Dort treffen sich Modemacher, Hollywood-Prominente und Musiker um zusammen einen schönen Abend zu haben und sich neue Trends anzuschauen. Natürlich geht es dort auch ums Sehen und gesehen werden. Ganz besonders aufgefallen sein dürfte Germany’ Next Topmodel Jurorin Heidi Klum, denn die hatte ein ganz besonderes Accessoire: einen kaputten Zeh.

Den Zeh hat sie sich bei der Geburtstagsparty ihrer Tochter Leni zugezogen. Einfach nur, weil sie einen Moment unachtsam war – wie das eben so ist und Tausende von uns kennen.

“Da war so eine Art Gewicht unten am Regenschirm und ich alter Tollpatsch bin genau reingerannt,

so die Mama, Jurorin, Modeikone und Blondine, als das Magazin “Extra” sie nach ihrem Wehwehchen befragte.

Tja, Schönheit schützt eben vor Unfällen nicht. Zum Glück war es nur der Zeh und nichts schlimmeres. Eine Party mit Kindern kann ja auch schonmal anders ausgehen, wenn der liebe Nachwuchs überall sein Zeug liegen lässt. Aber darauf ist man als Mutter wohl eher vorbereitet als auf einen heimtückischen Schirmständer!

Wir von CSN wünschen Heidi Klum eine gute Besserung!