GNTM – Legt Heidi Klum vielleicht eine falsche Spur?

GNTM – Legt Heidi Klum vielleicht eine falsche Spur?

Aktuell sehen wir Heidi Klum wieder jeden Donnerstagabend mit ihrer Show Germany’s Next Topmodel. Privat hat sich bei Heidi Klum allerdings so einiges verändert.

Sieben Jahre lang war sie die Ehefrau von Seal, mit dem sie vier Kinder hat. Die Älteste, die zehnjährige Leni, wurde von Seal adoptiert, denn sie stammte noch aus der Beziehung von Heidi und Flavio Briatore. Doch die Ehe wurde von Heidi und Seal im Januar 2012 als gescheitert erklärt und Seal schien offenbar mehr damit zu kämpfen zu haben, als Heidi. Bei Heidi dauerte es auch nicht all zu lange, bis sie sich wieder verlieben konnte und zwar in ihren damaligen Leibwächter Martin Kristen. Etwas über ein Jahr hielt die Beziehung zu Martin Kristen an, denn auch diese Beziehung ist nun vorbei.

Immer öfter sieht man sie wieder mit ihrem Ex-Mann Seal und es wurde schon vermutet, dass sich das ehemalige Traumpaar wieder findet. Doch was nun gar nicht passt, sind die ständigen Paparazzi-Fotos von ihr und Vito Schnabel, der erst 27 Jahre alt ist. Hat sich Heidi Klum tatsächlich in den 13 Jahre jüngeren Kunsthändler verliebt? Modedesigner Wolfgang Joop schmunzelte über die Gerüchteküche und langsam fragt man sich, was nun stimmt.

Es tauchen ja auch immer wieder neue Fotos von ihr und Seal auf, wie sie ihren Ex-Mann liebevoll küsst. Sollte Seal immer noch in seine Heidi verliebt sein, dann wird ihm Vito Schnabel sicherlich nicht in den Kram passen. Und irgendwie ist es auch eigenartig, denn Heidi Klum erzählte einmal, dass sie eher auf reifere und ältere Männer steht und das ist Vito nun wirklich nicht.

Vorheriger ArtikelDas Supertalent – Peinlich geile Oma
Nächster ArtikelDSDS 2014 – Elif Batman und Christopher Schnell sind ein gesangliches Traumpaar