GNTM – Heidi Klum macht eine ungesunde Diät

GNTM – Heidi Klum macht eine ungesunde Diät

Foto: (c) Heidi Klum/Facebook
Foto: (c) Heidi Klum/Facebook

Für viele Mädchen ist Heidi Klum ein Vorbild, nicht nur die Mädchen, die bei Germany’s Next Topmodel mitmachen. Kein Wunder, denn die 40-Jährige hat einen Körper, den sich so manch 20-Jährige wünschen würde.

Doch neuerdings hat Heidi Klum ein neues Diät-Programm, welches nicht gesund sein soll. Harley Pasternak, zu dessen Kunden zahlreiche Hollywood-Stars gehören, meinte nun gegenüber Amica Online:

“Cleansing ist einfach schrecklich für den Körper, ungesund, schlecht. Der Körper bekommt im Prinzip nichts anderes als Zucker und Wasser. Keine Proteine, keine gesunden Fette, keine Ballaststoffe – also genau die wichtigsten Dinge fehlen. Wenn man mit der Diät aufhört, ist das verlorene Gewicht sofort wieder auf den Hüften – wahrscheinlich sogar noch mehr. Ich wünschte, die Leute würden endlich damit aufhören. Bei einem Cleanse, wie dem von Heidi Klum, eliminiert man ganze Nahrungsgruppen. Das ist total gefährlich.”

Tja, dabei ist es eigentlich so einfach, einen schönen Körper zu haben. Wer am vergangenen Samstag vielleicht die Show von Patric Heizmann nicht gesehen hat, sollte sich diese mal unter RTL-Now.de anschauen. Nach seinem Prinzip nimmt man nicht superschnell ab, aber langsam und effektiv und abgesehen davon ist der Hüftspeck ja auch nicht von heute auf morgen gekommen.

Wollen wir hoffen, dass nicht zu viele Mädchen dieses neue Diät von Heidi Klum ausprobieren. Wir von CSN vermuten allerdings, dass Heidi diese Diät nicht lange macht, sondern vielleicht, um mal ein Kilo zuviel weg zu bekommen, denn Heidi hat ja eine bombige Figur. Bei der aktuellen Staffel allerdings zeigt sie ihren Mädchen, wie man sich gesund ernährt, von daher.

 

Vorheriger ArtikelDSDS 2014 – Prince Kay One musste bei Auftritt von Ryan Stecken fast kotzen
Nächster ArtikelDSDS 2014 – Wo war denn nur Maurizio Lettere hin?