GNTM – Jorge Gonzalez mit Turnschuhen erwischt

GNTM – Jorge Gonzalez mit Turnschuhen erwischt

Jorge Gonzalez, der Laufstegtrainer von Germany’s Next Topmodel, ist ein richtiger Paradiesvogel. Der Kubaner ist bekannt für seinen Faible für Sky Heels. Egal, wo er auftritt, wo man ihn sieht, hat er diese extrem hohen Dinger an.

Auch kleidungstechnisch ist er ein richtiger Paradiesvogel. Aber er kann auch ganz normal sein, denn ein BILD-Leser entdeckte den sympathischen GNTM-Laufstegtrainer am Hamburger Hauptbahnhof, als er sich ein Ticket nach Usedom am Fahrkartenautomaten kaufte. Jorge Gonzalez war Gast in der TV-Sendung “Volle Kanne“.

Auf dem Bild ist Jorge Gonzalez in einem schlichten Jogger zu sehen und trägt ganz effe Turnschuhe. Mit dabei ist auch sein 90-jähriger Vater Gudelio. Ob er auch nach Usedom gereist ist, wissen wir nicht.

Offensichtlich aber scheint Jorge Gonzalez ein sehr gutes Verhältnis zu seinem Vater zu haben, der auch bei der Finalsendung von Germany’s Next Topmodel im Publikum saß.

Sein Vater war, als Jorge Gonzalez noch klein war, alles andere als begeistert, welchen Weg sein Sohn einschlagen wollte. Aber Jorge hat bewiesen, dass man auch als homosexueller und schriller Mensch überaus erfolgreich sein kann.

Vorheriger ArtikelDas Supertalent 2012 – Wird Michelle Hunziker jetzt zur Alphatier-Dompteuse?
Nächster ArtikelThe Voice of Germany – Toller Charterfolg für Mic Donet