GNTM – Micaela Schäfer fand die frühere Gina-Lisa Lohfink total süß

GNTM – Micaela Schäfer fand die frühere Gina-Lisa Lohfink total süß

Micaela Schäfer und Gina-Lisa Lohfink haben einige Gemeinsamkeiten. Beide sind durch die Castingsendung Germany’s Next Topmodel bekannt geworden und beide fahren sie auf der Erotik-Schiene.

Auch haben sich beide Models mittels Schönheitsoperationen aufhübschen lassen. Bei Micaela Schäfer sieht es allerdings natürlich aus, was man bei Gina-Lisa Lohfink nun überhaupt nicht mehr sagen kann.

Als die Kollegen von Promiflash Micaela Schäfer auf Gina-Lisas Aussehen ansprachen, meinte Micaela:

“Ich habe mir Fotos angeschaut von der Gina-Lisa, wie sie vorher aussah, so süß sah sie da noch aus. Ich wusste gar nicht, dass sie mal so aussah. Man hat das so vergessen. Das tut schon einem schon irgendwie weh, und ich würde auch gerne wissen, ob sie das selber so empfindet und ob sie selber sagt: ‘Ich sah früher einfach besser aus’ oder, ob sie sich so wohlfühlt. Aber ich glaube, dass sie das mag – diese extreme Künstlichkeit.  Es ist ja wirklich alles künstlich, die Nägel, die Haare…”

Micaela Schäfer vermutet, dass es sich bei Gina-Lisa zu einer Sucht entwickelt hat. Schade, dass aus diesem ehemals hübschen Mädchen, eine so entstellte Wasserstoff-Blondine geworden ist.