GNTM – Miriam Höller, das Model mit Actionpower statt Kinkerlitzchen!

GNTM – Miriam Höller, das Model mit Actionpower statt Kinkerlitzchen!

Miriam Höller © Industry Media GmbH / Jens van Zoest
Miriam Höller © Industry Media GmbH / Jens van Zoest

Nahezu verblüffend, wie faszinierend ist es, den klaren Zielsetzungen und der Entschlossenheit der 23-jährigen ehemaligen GNTM-Kandidatin Miriam Höller zu lauschen. Wer geglaubt hat, man könne sich mit geballter Actionpower im klassischen Modelbusiness nicht durchsetzen, wird von der schönen Powerfrau eines Besseren belehrt.

Miriam Höller © Industry Media GmbH / Jens van Zoest
Miriam Höller © Industry Media GmbH / Jens van Zoest

Schon damals hob sich die gelernte Sport- und Fitnesskauffrau nicht zuletzt durch ihren Ehrgeiz, ihr Selbstbewusstsein und ihren unglaublichen Abenteuerdrang von ihren Mitbewerberinnen deutlich ab. In den Augen der Jury um Heidi Klum waren diese Eigenschaften allerdings nicht immer von Vorteil. Laut deren Meinung ließen ihr furchtloses und zielstrebiges Engagement gepaart mit dem eisernen Willen und durchtrainierten Body oftmals die weiche, verletzliche und empfindsame Seite an ihr vermissen.

Miriam Höller ist eben ein ganz spezieller Typ Frau. Sie gehört zu den Machern, die genau wissen, was sie wollen und sich für keine Anforderung zu schade sind. Und genau daraus will das blonde Energiebündel künftig Kapital schlagen. Seit ihrer Teilnahme bei Germany´s Next Topmodel arbeitete sie stetig an ihrer Modelkarriere, ohne dabei ihren bisherigen Beruf als Stuntfrau und die damit verbundene Leidenschaft für Stunts und Action aufzugeben. Ihr diszipliniertes, sportliches, unkompliziertes und furchtloses Wesen will sie mit dem klassischen Modeln vereinen und damit eine ganz eigene Marke zu kreieren. Der Erfolg gibt dieser Idee nur Recht. Inzwischen kann sich Miriam vor Aufträgen kaum retten, hat sogar ihre eigene Sendung (“Motor Vision TV on Tour”) und musste aus Zeitgründen kürzlich sogar ein lukratives Angebot für die Berliner Fashionweek absagen.