GNTM – “Million Dollar Shooting Star” mit Bar Refaeli? Heidi Klum hat...

GNTM – “Million Dollar Shooting Star” mit Bar Refaeli? Heidi Klum hat dafür wenig Verständnis

Konkurrenz kann vieles sein, aber eins ist sie auf jeden Fall: nervig. Kein Wunder, dass Heidi Klum nicht allzu viel davon hält, dass es angeblich eine weitere Modelshow aus dem Hause ProSieben geben soll.

Wer sich seiner Position sicher ist, der muss ja eigentlich nichts befürchten. Vox hatte im letzten Jahr probiert mit Das perfekte Model der alteingesessenen Show Germany’s Next Topmodel den Rang abzulaufen und ist damit kläglich gescheitert. Seit einigen Wochen existieren aber hartnäckige Gerüchte, dass ProSieben selbst eine weitere Modelcastingssendung plant. Diese soll dann mit Bar Refaeli sein, die schon als Kleinkind das erste Mal vor der Kamera stand und unter anderem auch für Victoria’s Secret-Katalog abgelichtet wurde.

Die Quoten von GNTM sinken immer weiter und können lang nicht mehr so viele Zuschauer erreichen, wie die ersten Staffeln. Das ist zwar eine ganz normale Entwicklung, dennoch aber keine freudige. So wollten das vergangene Finale nur rund 3,36 Millionen Zuschauer sehen, was schon 2,7% weniger als 2011 waren.

Da wundert es, dass Germany’s Next Topmodel nicht einfach abgesetzt und ersetzt wird. Die Quoten sind aber wohl doch noch so zufriedenstellend, dass man es weiter probieren möchte. Für die kommende Staffel sind einige Änderungen angekündigt worden – ob die aber die Zuschauer zurückholen ist eher fraglich und wohl eher unwahrscheinlich.

“Wäre ich ProSieben, würde ich meiner Top-Sendung keine Konkurrenz machen. Aber mir gehört ProSieben nicht, ich bin nur Angestellte”,

so Heidi Klum zur “Bild am Sonntag“.

Sie macht ihrer Model-Kollegin aber keine Vorwürfe.

“Ich kann absolut verstehen, warum Bar das macht.“ Und weiter heißt es: „So ein Angebot zu haben, ist super, man muss das auch ausprobieren.”

Die Show mit Bar Refaeli soll den Namen “Million Dollar Shooting Star“. Der Vater von Heidi Klum hat bestätigt, dass diese in Planung bzw. schon im Stadium der Probeaufnahmen sei, ProSieben hat heute nach vielen Dementi ebenfalls das kommen der Show bestätigt.