GNTM – Sarah Knappik rächt sich nun an Gina-Lisa Lohfink und lässt...

GNTM – Sarah Knappik rächt sich nun an Gina-Lisa Lohfink und lässt kein gutes Haar an ihr

Sarah Knappik (c) RTL / Stefan Menne
Sarah Knappik (c) RTL / Stefan Menne

Gina-Lisa Lohfink befindet sich zur Zeit auf der Alm und die GNTM-Blondine haut mit ihrem losen Mundwerk einen Klopper nach dem anderen raus. Auch Sarah Knappik war einst bei Germany’s Next Topmodel Kandidatin und zu dieser Zeit waren die beiden Blondinen verschworene Busenfreundin. Aber die Zeiten sind schon lange vorbei, mittlerweile lästern sie nur noch über sich her. So auch jetzt Sarah Knappik, die sich zu Gina-Lisas Almauftritt äußert.

Sarah Knappik (c) RTL / Stefan Menne
Sarah Knappik (c) RTL / Stefan Menne

Seit Gina-Lisa Lohfink auf Der Alm festsitzt, sind wir TV-Zuschauer um einiges schlauer geworden. Jetzt wissen wir, dass ihr Monster-Busen nicht nur das Werk von einer OP war, sondern gleich von zweien. Und es hätte sogar eine dritte OP für noch eine größere Körbchengröße gegeben, wenn nicht der Tod von Sexy Cora unserer Gina-Lisa Lohfink die Augen geöffnet hätte. Aber nicht nur das, Gina-Lisa lässt sich sogar mit Botox behandeln. Und wer es bis vorgestern nicht wusste, weiß nun, dass Gina-Lisa 2008 in einem Porno-Skandal zu sehen war.

Im Anschluss ist Gina-Lisa immer wieder peinlich, was sie so von sich gibt und macht sich die schwersten Vorwürfe.

Jetzt meldete sich ihre Erzfeindin und ebenfalls eine Ex-Bewohnern einer TV-WG, die einen noch höheren Ekelfaktor hat – das Dschungelcamp – zu Wort:

Gina-Lisa solle gefälligst nicht so tun, als rutschen ihr die Dinger versehentlich raus, schließlich sei ds ihre volle Absicht, im Gespräch zu bleiben. Auch ihre Porno-Beichte.”

Es war ja klar, dass nun Sarah Knappik zur Gegenwehr antritt, nachdem sich Gina-Lisa über GNTM-Oberzicke ausgelassen hatte. Von “der Klügere gibt nach” hat wohl noch keine von den beiden Blondinen je was gehört.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de