GNTM – Startet Rebecca Mir jetzt als Moderatorin durch?

GNTM – Startet Rebecca Mir jetzt als Moderatorin durch?

Seit Rebecca Mir im letzten Jahr Zweite der sechsten Staffel von Germany’s Next Topmodel wurde, reitet sie auf einer Erfolgswelle.

Nicht nur, dass Rebecca, die bei GNTM 2011 hinter Jana Beller landete, sofort einen Vertrag mit der Modelagentur ONEeins bekam, sie lief auch auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin und präsentierte dort auch Teile der Kollektion von Jorge Gonzales beim ‘Chicas Walk’.

Auch auf der New York Fashion Week lief die Entdeckung von Heidi Klum und sogar auf den Covern der Cosmopolitan, des Magazins GQ und der deutschen FHM war sie zu sehen.

In diesem Jahr nahm sie an der RTL-Show Let’s Dance mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinato teil und die Beiden belegten dort den zweiten Platz.

Zuletzt sahen wir sie im Finale von Germany’s Next Topmodel 2012 als Backstage-Reporterin und kurz darauf moderierte sie GNTM – Die 25 unvergesslichsten Momente.
Diese Aufgaben hat sie so gut gemeistert, dass Pro7 die hübsche 20-Jährige nun wohl als Moderatorin unter Vertrag nehmen möchte.

Laut Informationen von OK! soll sie ab Herbst zusammen mit Annemarie Warnkross das Promi-Magazin ‘red!’ moderieren.
Hadnet Tesfai – die bisherige Co-Moderatorin – soll dann nur noch als Reporterin dabei sein.

Eine offizielle Stellungnahme von ProSieben oder Rebecca Mir gibt es noch nicht, aber uns gefällt die Idee das sympathische Model als Moderatorin wiederzusehen sehr gut.