GNTM – Thomas Hayo ist eines der neuen Gesichter für Olympus

GNTM – Thomas Hayo ist eines der neuen Gesichter für Olympus

Den sympathischen und gut aussehenden Thomas Hayo konnten wir in diesem Jahr zuletzt als Mit-Juror bei Germany’s Next Topmodel sehen.

Es gab sogar Gerüchte, dass zwischen Thomas Hayo und Heidi Klum etwas laufe, was aber von beiden GNTM-Juroren schnell dementiert wurde.

Nun werden wir den erfolgreichen Art- und Creative Director vielleicht bald häufiger im TV zu sehen bekommen – allerdings nicht in einer neuen Show, sondern in den Werbepausen.
Thomas Hayo
ist nämlich neben der japanischen Schauspielerin Aoi Miyazaki, dem amerikanischen Rapper Theophilus London und dem englischen Designer Gareth Pugh eines der Werbegesichter für die neue Kamera OM-D von Olympus.

Im Rahmen dieser Kampagne verrät Thomas Hayo auch, was ihn besonders inspiriert:

“Alles, was um mich herum passiert.
Die ganze Welt, wenn man die Augen offen hält, ist voller toller Dinge und ungewöhnlicher Dinge.
Und ich denke, das ist das große Geheimnis an einem Kreativen, der interessante Dinge macht, dass Du eigentlich immer offen sein musst. Und meine Kreativität kommt von den ganzen Erlebnissen, die ich in meinen Leben gehabt habe.”

Viele tolle Bilder und Informationen zu Thomas Hayo und den drei anderen Werbegesichtern gibt es bei Olympus – schaut doch mal rein.

Übrigens: Ob wir Thomas Hayo in der nächsten (und vielleicht letzten) Staffel von Germany’s Next Topmodel wiedersehen werden, ist noch unklar.