GNTM – Topmodel-Villa abgebrannt! Neue Staffel in Gefahr?

GNTM – Topmodel-Villa abgebrannt! Neue Staffel in Gefahr?

GNTM 2011 - Top 50 - Foto: © ProSieben/Oliver S.
GNTM 2011 - Top 50 - Foto: © ProSieben/Oliver S.

In der gestrigen Nacht hat sich ein dramatischer Zwischenfall ereignet. Die in Los Angeles stehende Luxus-Villa, in welche die Kandidatinnen der neuen GNTM-Staffel einziehen sollten, ist abgebrannt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten über Stunden den Brand unter Kontrolle zu bringen, was sich auf dem rund 12.000 m² großem Areal als nicht einfach erwies.

GNTM 2011 - Top 50 - Foto: © ProSieben/Oliver S.
GNTM 2011 - Top 50 - Foto: © ProSieben/Oliver S.

Die neuen Mädchen sind glücklicherweise noch nicht in die Villa eingezogen, sondern sollten dies erst in der kommenden Woche. Das mehrstöckige Gebäude ist jedoch abgebrannt und es stellt sich die Frage, wo sollen die Mädchen nun hin? Ursprünglich sollte die Villa bis zum 22. April genutzt werden, zu diesem Zeitpunkt stehen die letzten 5 Kandidatinnen fest.

Christoph Körfer, der Pressesprecher von ProSieben, erklärte gegenüber der Bildzeitung, dass man sich zur Zeit um eine andere Villa bemühen würde. Zeitliche Verzögerungen in Bezug auf die Dreharbeiten schloss er jedoch aus. Alle Fans von Germany’s Next Topmodel können also aufatmen und sich auf den 3. März freuen, wenn die neue Staffel mit Heidi Klum planmäßig startet.

Hinweise zur Brandursache gibt es bisher noch nicht, doch die Ermittlungen laufen noch. Aufgefallen war nur, dass die Villa in einer nahezu atemberaubenden Zeit fertig gestellt wurde, was natürlich zu Spekulationen verleitet.

Vorheriger ArtikelDSDS 2011 – Sarah Engels ist ein riesen “Twilight”-Fan
Nächster ArtikelDSDS 2011 – Marvin Cybulski hat den Gänsehautfaktor