Hape Kerkeling kennt “Kein Pardon” beim Tänzer-Casting

Hape Kerkeling kennt “Kein Pardon” beim Tänzer-Casting

Hape Kerkelings Filmkomödie “Kein Pardon” von 1979 kommt im November als Musical auf die Bühne. Gestern castete der beliebte Entertainer 30 Tänzer im Capitol-Theater in Düsseldorf. Von insgesamt 1500 Bewerbern werden es nur 28 ins Musical schaffen.

“Witzigkeit kennt kein Pardon!”, so das Motto der Komödie von Hape Kerkeling. Der witzige Komödiant kannte auch beim Casting der 30 Tänzerinnen und Tänzer kein Pardon. Er wollte ein Kribbeln spüren, sobald sie die Treppen herunter kommen. Er wollte ein Lächeln sehen, das einfach da ist und nicht vergeht. Trotz dieser hohen Anforderungen hat er aber auf freche Sprüche oder Tiefschläge à la Dieter Bohlen verzichtet.  Das hätten sich die Tänzer und Tänzerinnen aber auch nicht verdient. Schwitzend studierten sie in kürzester Zeit zwei verschiedene Choreographien unter Anleitung von Natalie Holtom ein.

Die Castings der Tänzer und Tänzerinnen fanden in Berlin, Düsseldorf und Hamburg statt. 503 kamen von anfangs 1500 in die nähere Auswahl. Jetzt sind es insgesamt noch 70, die in weiteren Castingrunden auf ganze 28 minimiert werden.

Das Musical “Kein Pardon” erzählt die Geschichte des 26-jährigen Schnittchenverkäufers Peter Schlönzke, der zufällig in eine Fernsehshow mit Showmaster Heinz Wäscher, gespielt von Dirk Bach, gerät.

„Die Story hat auch sehr ernste Momente, außerdem auch etwas Urdeutsches und sie ist brüllend komisch, was ja eigentlich ein Paradox ist.“

beurteilt Hape Kerkeling sein Werk. Die Rolle des Peter Schlönzke hatte er in der Verfilmung 1993 selbst gespielt. Bislang ist sie für das Musical noch unbesetzt. Er selbst könnte sich auch mit 47 Jahren noch gut vorstellen, die Rolle zu übernehmen, doch leider, so Hape Kerkeling, habe er keine Zeit!

Die Musik für das Musical schrieb sein langjähriger Partner Achim Hagemann, der vielen durch den genialen “Hurz”-Sketch bekannt ist.

Hier ein Ausschnitt des grandiosen Werkes von 1979:

Vorheriger ArtikelDSDS 2011 – Sarah Engels hatte großen Respekt vor den Stars bei “Wetten dass…?”
Nächster ArtikelBig Brother – Cosimo sieht rot und schmiedet Auszugspläne