IBES 2014 – Melanie Müller spricht über ihre Porno-Vergangenheit

IBES 2014 – Melanie Müller spricht über ihre Porno-Vergangenheit

Heute Abend findet schon der fünfte Tag im Dschungelcamp für die Show “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” statt. Von den elf Kandidaten sind nur noch zehn über geblieben, denn Weichei Michael Wendler hat gestern den besagten Spruch gesagt.

Es gab schon einige witzige Gespräche und so erzählte die ehemalige Der Bachelor-Teilnehmerin Melanie Müller, die übrigens ungeschminkt bezaubernd aussieht, von ihrer Porno-Vergangenheit. Der Grund, dass sie bei zwei Filmen als Darstellerin agierte, lag an der Liebe.

Auf die Frage von Tanja Schumann, ob sie schon ín einem Porno mitgemacht habe, meinte Melanie:

“Ja, zwei. Ich war halt damals ganz dolle in jemand verliebt, der es besser fand, dass ich das Geld nach Hause bringe. Das war vor zwei Jahren. Ich hab’s halt gemacht, ich muss mich nicht davor verstecken. Ich steh’ dazu. Jeder macht mal Fehler. Ich habe halt nix verdient dabei und ich wurde reingelegt. Der hat nach dem Bachelor richtig Geld verdient. Ich habe keinen Cent gesehen. Ich bediene halt alle Klischees – blond, Titten und kommt vom Trash-TV. Wenn ich mit euch hier am Feuer sitze – ihr habt ja alles was gemacht in eurem Leben. Dann kommt so ne junge Rotzgöre wie ich…”

Mola Adebisi gestand im Beichthäuschen, dass er die zwei Filme gesehen habe und konnte nicht kapieren, dass Melanie dennoch auf der Erotikschiene bleibt. Warum sollte sie auch nicht, so lange sie doch keine Pornos mehr dreht, das kann man nun wirklich nicht vergleichen. Eine gute Antwort hatte Melanie parat, als Mola auch noch meinte, warum sie dann noch einen Sex-Shop betreibe. Melanie meinte daraufhin ganz tough, warum sie diesen schließen solle, obwohl er gut läuft.

Und eines muss man Melanie wirklich lassen. Sie sagt, was sie denkt, ist authentisch und heute Abend werden wir sehen, wie sie ihre erste Dschungelprüfung mit Larissa Marolt meistert. Die Kandidaten sind jedenfalls guter Hoffnung, dass es diesmal mehr als zwei oder drei Sterne gibt.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de