IBES 2020: Diese Veränderung wird es geben!

IBES 2020: Diese Veränderung wird es geben!

V.o.l.: Markus Reinecke, Elena Miras, Toni Trips, Daniela Büchner und Marco Cerullo V.u.l.: Günther Krause, Sonja Kirchberger, Prince Damien, Raúl Richter, Anastasia Avilova und Sven Ottke (Foto: TVNOW / Arya Shirazi)
V.o.l.: Markus Reinecke, Elena Miras, Toni Trips, Daniela Büchner und Marco Cerullo V.u.l.: Günther Krause, Sonja Kirchberger, Prince Damien, Raúl Richter, Anastasia Avilova und Sven Ottke (Foto: TVNOW / Arya Shirazi)

Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ aka “Dschungelcamp” läuft, wie ihr sicher wisst, nicht nur in Deutschland. “Andere Länder, andere Sitten” passt da ganz gut.

Das britische Dschungelcamp zum Beispiel bestückt sein Lager mit “echten” Bekanntheiten, die noch ziemlich aktuell sind und das keine lebenden Tiere mehr gegessen werden. Auch für die deutsche Ausgabe wurde darüber diskutiert, doch bisher ist man hinter den Kulissen im ersten Punkt zu keiner Einigung gekommen. Dafür entschied man sich, es den Briten gleich zu tun und auf das Verspeisen von lebenden Tieren zu verzichten. Super! Die deutsche PETA kümmerte sich höchstpersönlich um dieses Anliegen und hatte Erfolg.

Das bedeutet allerdings nicht, dass deswegen alles beim Alten bleibt. Aufgrund der Hitzerekorder und verheerenden Buschbrände wird es keinerlei Lagerfeuer oder Kerzen geben, mit denen sich die Kandidaten wärmen, essen kochen oder zum gemütlichen Plaudern treffen können. Als Alternative wird ihnen dafür ein gasbetriebenes Feuer zur Verfügung gestellt, wie RTL nun bekannt gab.

Auch wenn die Lage brisant ist, soll für Daniela Büchner (41), Marco Cerullo (30), Antonia Komljen (21), Claudia Norberg (51) und Co. keine Gefahr bestehen, wie ein Sprecher mitteilte: “Wir verfolgen die dramatische Situation in Australien genau. Das Areal, auf dem das Dschungelcamp in Australien liegt, ist von den Buschbränden nicht betroffen. Es ist auch nahezu ausgeschlossen, dass die Brände das Gebiet des Dschungelcamps erreichen können“.

Los geht es mit “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus” am 10. Januar 2020. Das Finale ist auf den 25. Januar um 22.15 Uhr datiert und “Das große Wiedersehen” findet am wird am 27. Januar auf RTL statt.

Mehr zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de