Ihr größter Traum – Susan Boyle singt für den Papst

Ihr größter Traum – Susan Boyle singt für den Papst

Am 16. September findet im schottischen Glasgow die Papstmesse statt. Hierfür wurde die britische Sängerin Susan Boyle ausgewählt, die Veranstaltung musikalisch zu begleiten.

SAN REMO, ITALY - FEBRUARY 16: Susan Boyle attends the 60th Sanremo Song Festival at the Ariston Theatre On February 16, 2010 in San Remo, Italy. (Photo by Daniele Venturelli/Getty Images)

Es dürfte wohl der größte Traum sein, der für die 49-jährigen Sängerin in Erfüllung gehen wird. [intlink id=”8244″ type=”post”]Susan Boyle[/intlink] wurde ausgesucht, für die musikalische Begleitung der Papstmesse zu sorgen, welche am 16. September diesen Jahres im schottischen Glasgow stattfinden wird.

“Es ist mir eine große Ehre, für Benedikt XVI. singen zu dürfen”, sagte Susan Boyle der Tageszeitung “Daily Record”. Weiter sagte sie voller Vorfreude: “Mein größter Traum wird wahr. Es ist unbeschreiblich.”

Allerdings ist Susan Boyle auch etwas traurig, da ihre im Jahr 2007 verstorbene Mutter dieses für sie einmalige Ereignis nicht mehr miterleben kann. “Im Geiste wird sie aber bei uns sein”, ist sich die Ausnahmekünstlerin sicher. Als gläubige Katholikin betet sie jeden Tag, wie Susan Boyle angibt. Ihre Religion gebe ihr den nötigen Halt im Leben.

Susan Boyle wurde durch ihre Teilnahme bei der 3. Staffel von “[intlink id=”578″ type=”category”]Britain´s Got Talent[/intlink]” bekannt. Sie belegte den zweiten Platz und wurde daraufhin mit ihrer Single “I Dreamed A Dream” weltberühmt.