Lena Meyer-Landrut – Grand Prix Gewinnerin erhält Doppel-Platin Auszeichnung

Lena Meyer-Landrut – Grand Prix Gewinnerin erhält Doppel-Platin Auszeichnung

Lena´s Single “Satellite” und ihr Album “My Cassette Player” verkauften sich so gut, dass die Eurovision Song Contest Siegerin nun mit Doppel-Platin ausgezeichnet wurde.

HANOVER, GERMANY - MAY 30: Lena Meyer-Landrut, winner of the Eurovision Song Contest 2010 arrives at Hanover airport on May 30, 2010 in Hanover, Germany. The 19-year-old from Hanover won the annual song contest in Oslo with the song 'Satellite', receiving 246 points. After 28 years, Germany has won the Eurovision Song Contest again for the second time in the event's history. (Photo by Oliver Vosshage/Getty Images)

Die Erfolgsgeschichte von Lena Meyer-Landrut geht in eine neue Runde. Am vergangenen Mittwoch hatte die 19-jährige Newcomerin des Jahres allen Grund zum feiern, denn sie wurde für ihre Single Satellite“, welche sich über 600.000 mal verkaufte, und ihr Album My Cassette Player (400.000 Verkäufe) mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Lena´s Kommentar dazu:

“Das ist ja der absolute Wahnsinn – ich bin sprachlos!”

Nach der Verleihung feierte Lena zusammen mit ihrem Mentor Stefan Raab, dem Brainpool-Geschäftsführer Jörg Grabosch sowie dem gesamten Brainpool-Team bis in die frühen Morgenstunden. Doch lange kann Lena Meyer-Landrut nicht feiern, denn es wartet viel Arbeit auf sie. Derzeit steckt sie voll in den Vorbereitungen für ihre Live-Tour durch Deutschland, welche im April nächsten Jahres startet. Die genauen Termine findet Ihr hier.

Lena Meyer-Landrut gewann Ende Mai den Eurovision Song Contest in Oslo und holte damit nach 28 Jahren den Sieg erstmals wieder nach Deutschland. Seitdem ist die unkonventionelle Teenagerin aus der deutschen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken.