Leona Lewis wäre über einen “Dreier” nicht abgeneigt

Leona Lewis wäre über einen “Dreier” nicht abgeneigt

Leona Lewis ist bei der britischen Castingshow ” X Factor” über Nacht zum internationalen Megastar geworden. Jetzt will sie mit Robbie Williams und Caleb Followill zusammen singen.

Leona Lewis (c) Sony Music
Leona Lewis (c) Sony Music

Mit gerade mal süssen 24 Jahren hat sich Leona Lewis als Sängerin längst einen Namen gemacht. Jetzt plant das Megasternchen noch einen Schritt weiter. Mit dem seit kurzem verlobten Robbie Williams will sie Duetts singen.

Auch “Kings of Leon”-Frontmann Caleb Followill steht mit seiner Band für ihr neues Album auf der Wunschliste. Leona Lewis hat nicht lange überlegt und bei  ihren Wunschpartner einfach mal selber angefragt.

Und noch ein weiterer könnte sich über diese Kombination freuen. Simon Cowell, britischer Musikproduzent und Mentor von leona Lewis, hat bereits einen weitere Idee. Er hofft, Robbie Williams überzeugen zu können, bei “[intlink id=”320″ type=”category”]The X Factor[/intlink]” der britischen Version von “[intlink id=”9″ type=”category”]DSDS[/intlink]” in der Jury zu sitzen.