Let’s Dance 2014 – “Dancing Star 2014” ist Alexander Klaws

Let’s Dance 2014 – “Dancing Star 2014” ist Alexander Klaws

Let's Dance - alexander Klaws, Isabel Edvardsson - Foto: (c) RTL/Stefan GregorowiusLet´s Dance
Let's Dance - alexander Klaws, Isabel Edvardsson - Foto: (c) RTL/Stefan GregorowiusLet´s Dance

Es war mit Abstand eines der spannendsten und schönsten Finale von “Let’s Dance“. Mit den beiden Finalisten Tanja Szewczenko und Alexander Klaws war es eine Tanzshow auf allerhöchstem Niveau.

Begonnen hatte Tanja, doch ihre Leistung konnte nicht so recht überzeugen und dafür gab es auch nicht so viele Punkte. Bei ihrem zweiten Tanz lief es hervorragend und auch ihr dritter Tanz, der Freestyle, war einfach genial.

Problem nur, dass Alexander Klaws in allen drei Tänzen überzeugen konnte und zwar so sehr, dass er auf 87 von 90 Punkten kam. Wieder bekam er für den Cha Cha Cha 30 Punkte und das Publikum und die Jury flippte bei seinem Freestyle aus. Alexander Klaws und seine hervorragende Tanzpartnerin Isabel Edvardsson tanzten ein Medley mit allen Standardtänzen aus dem Filmklassiker “Dirty Dancing” und man bekam das Verlangen, dass doch bitte ein Filmproduzent auf die Idee kommt, noch einmal “Dirty Dancing” zu drehen.

Für diesen wunderbaren Freestyle zückte Joachim Llambi nicht nur die “10”, sondern legte noch pfeifend auf die Regeln eine “1” drauf.

Wenn einer den leider Gottes verstorbenen und unvergessenen Patrick Swayze in einem Film noch einmal wiedergeben könnte, dann Alexander Klaws. Es gibt ja auch das Musical “Dirty Dancing“. Also uns würde es jetzt nicht wundern, wenn er als nächstes für das Musical engagiert wird, denn immerhin ist Alexander Klaws hauptberuflich Musicaldarsteller. Dass er ein solches Tanztalent besitzt, wusste er bis Let’s Dance wahrscheinlich selbst noch nicht.

Schon während der Show meinte Motsi Mabuse, die selbst 20 Jahre lang Profitänzerin war und deutsche Meisterin im lateinamerikanischen Tanz, dass man Alexander ohne weiteres auf eine Profibühne schicken könnte.

Und es kam, wie es kommen musste. Alexander Klaws wurde verdient “Dancing Star 2014″. Dennoch möchten wir an dieser Stelle die Leistungen von Tanja Szewczenko und auch Carmen Geiss noch einmal loben, sie hatten einfach das Pech, dass sie es mit einem Konkurrenten zu tun hatten, der nicht zu toppen war.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de