Let’s Dance 2014 – Wird Alexander Klaws der Slowfox zum Verhängnis?

Let’s Dance 2014 – Wird Alexander Klaws der Slowfox zum Verhängnis?

Let's Dance - Alexander Klaws, Isabel Edvardsson, Tanja Szewczenko, Willi Gabalier - Foto: (c) RTL/Stefan GregorowiusLet´s Dance
Let's Dance - Alexander Klaws, Isabel Edvardsson, Tanja Szewczenko, Willi Gabalier - Foto: (c) RTL/Stefan GregorowiusLet´s Dance

Heute Abend geht es in das große Finale von Let’s Dance und noch nie war ein Finale so spannend. Es ist eigentlich richtig schade, dass nach dem heutigen Finale wieder fast ein Jahr gewartet werden muss, bis die nächste Staffel der beliebten Tanzsendung wieder an den Start geht.

Doch in den Jahren zuvor waren noch nie die Finalisten so nah in ihren Leistungen und immerhin haben wir es mit den Finalisten Tanja Szewczenko und Alexander Klaws zu tun, die es tatsächlich geschafft haben, dem strengen Juror Joachim Llambi eine “10” zu entlocken.

Die Proben zu den Shows wurden von Woche zu Woche anstrengender, denn es geht ja nicht nur um einen Tanz. Aber genau ein Tanz macht im Moment Alexander Klaws zu schaffen, dessen Nerven anscheinend richtig blank liegen.

“Das sind doch keine schweren Schritte. Das sind nur Grundschritte”,

erklärt ihm Isabel Edvardsson den Slowfox, der Alexander richtig zu schaffen macht. Er meinte dazu:

“Aber tief, hoch und dann senken ist für mich schon wie… Auf den letzten Metern jetzt noch verkacken? Ich werde wahnsinnig mit dem Slowfox!”

Da kann es sich wirklich nur um Nervosität handeln, denn in den ganzen Shows hatte Alexander schon mit Tänzen zu tun, die um Einiges schwerer waren.

Aber eines ist jetzt schon klar! Das Finale heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL wird eines der spannendsten in der Let’s Dance-Geschichte.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de