Let’s Dance 2015 – Hans Sarpei hat den Pott geholt

Let’s Dance 2015 – Hans Sarpei hat den Pott geholt

Am vergangenen Freitag war das große Finale von Let’s Dance und nun ist diese schöne Tanzshow wieder vorbei. Einziger Trost ist aber, dass man sich nun vorläufig nicht mehr dieses grauenhafte Kauderwelsch von Sylvie Meis anhören muss, die an dem Abend zudem noch unglaublich stark geschminkt war. Das hübsche Gesicht von ihr hat doch eine solche Kleisterei gar nicht nötig. Immerhin hat der Federfummel hervorragend zu ihrem Gegacker gepasst.

Ab von Sylvie und hin zu den drei hervorragenden Finalisten Minh-Khai Phan-Thi, Matthias Steiner und Hans Sarpei, die alle eine unglaublich tolle Leistung gezeigt haben. Leider warf sich ein dunkler Schatten über den letzten Tanz von Matthias Steiner und seiner Profitänzerin Ekaterina Leonova, die sich einen Bänderriss zu Anfang des Tanzes zugezogen hatte und dennoch den Tanz unter höllischen Schmerzen zu Ende führte.

Gewonnen hatte die Show Hans Sarpei mit seiner Profitänzerin Kathrin Menzinger, die dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei war und gleich einen solchen Erfolg hatte mit ihrem Schützling.

Lange Zeit glaubte man, dass Minh-Khai und Massimo Sinató den “Dancing Star”-Pokal holen würden. Wir stellten aber schon am Freitagvormittag fest, dass Minh-Khai und Hans Sarpei sehr auf einer Ebene von den Punktzahlen waren.

Es gibt aber noch eine weitere Gewinnerin mit Enissa Amani, die kurz vor dem Finale beim Halbfinale ausschied. Sie ist laut einer Umfrage die beliebteste Teilnehmerin dieser Staffel gewesen.

Nun ist Hans Sarpei der Gewinner 2015 und wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Staffel. Bisher gewannen 2006 Wayne Carpendale, 2007 Susan Sideropoulos, 2010 Sophia Thomalla, 2011 Maite Kelly, 2012 Magdalena Brzeska, 2015 Manuel Cortez und zuletzt der erste DSDS-Gewinner Alexander Klaws in 2014.

Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich Hans und Kathrin zu diesem tollen Erfolg.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de