Let’s Dance 2015 – Minh-Khai Phan-Thi und Massimo räumten wieder einmal ab

Let’s Dance 2015 – Minh-Khai Phan-Thi und Massimo räumten wieder einmal ab

Wenn das so weiter geht mit Minh-Khai Phan-Thi und ihrem professionellen Tanzpartner Massimo Sinató, dann stehen die Chancen verdammt gut, dass Minh-Khai am Ende der achten Staffel Let’sDance den “Dancing Star“-Pokal in den Händen hält.

Von der ersten Show an kann die Moderatorin überzeugen und holt sich Woche für Woche sagenhafte Punkte ab. Dies kann sie natürlich auch ihrem Tanzpartner Massimo Sinatò verdanken, der schon einst das ehemalige GNTM-Model Rebecca Mir auf den zweiten Platz holte. Mit Rebecca Mir ist Massimo seitdem auch zusammen, denn sie verliebten sich während der Trainings ineinander und sind jetzt sogar verlobt.

Minh-Khai und Massimo legten am vergangenen Freitag einen sagenhaften Tango zu “Cell Block Tango” von Catherine Zeta-Jones, Susan Misner, Denise Faye, Deidre Goodwin, Ekaterina Chtchelkanova, Mya Harrison & Taye Diggs hin.

Der Tango war derart toll, dass es die Jury fast nicht auf den Stühlen hielt. In den höchsten Tönen meinte Jorge Gonzalez voller Begeisterung:

“Heiß, hot, Leidenschaft, Passion – super, super, super.”

Joachim Llambi, der am Freitagabend besonders streng war, meinte:

“Ihr seid heute meilenweit vom Rest weg – es war so eine schöne Stimmung. Es waren diese ruhigen Teile, diese sinnlichen Teile, das laszive, dann die Aggressivität, das Spiel zwischen Mann und Frau. Das hat sonst kein anderer drauf gehabt.”

Mit sagenhaften 28 Punkten und den entsprechenden Zuschaueranrufen dürfen sich Minh-Khai und Massimo nun diese Woche auf die siebte Live-Show vorbereiten.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de