Let’s Dance 2015 – Standing Ovations für Minh-Khai Phan-Thi

Let’s Dance 2015 – Standing Ovations für Minh-Khai Phan-Thi

Am vergangenen Freitag mussten die da noch vier verbliebenen Tanzpaare gleich drei Mal auf das Let’s Dance-Tanzparkett. Minh-Khai Phan-Thi hatte unter anderem eine Samba zur Aufgabe, wozu sie sich sogar einen zweiten Tänzer aufs Parkett geholt hatte.

Die Samba von Minh-Khai und ihrem professionellen Tanzpartner Massimo Sinató war derartig umwerfend, dass sich das Publikum zu Standing Ovations erhob. Jorge Gonzalez meinte direkt danach:

“Ich war schon neidisch: Du tanzt mit zwei Männern und hast Champagner. Ich habe deine Hüfte gesehen. Bei der Gewichtverlagerung warst du manchmal nicht so sicher, aber was soll’s.”

In Motsi Mabuses Augen war die Musik zu low, aber nicht Minh-Khai, de sie habe dem ganzen Energie gegeben

Joachim Llambi war ungewohnt voll des Lobes und meinte:

“Das Kleid beziehungsweise der Hosenanzug hat gut getan. Da hat sich alles bewegt. Heute hat sich dein Körper bewegt. Das war eine sehr gute, sehr ordentliche Samba. Das war der beste Lateintanz von dir”.

Insgesamt durften sich Minh-Khai und Massimó bei diesem Tanz über eine Jurybewertung von 25 Punkten freuen.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de