Let’s Dance 2015 – Wird Enissa Amani wieder Motsi Mabuse aus dem...

Let’s Dance 2015 – Wird Enissa Amani wieder Motsi Mabuse aus dem Stuhl hauen?

Heute Abend geht es für die verbliebenen Kandidaten der aktuellen Staffel Let’s Dance wieder auf das Parkett in den Kölner Studios. In der vergangenen Woche haute vor allem Enissa Amani Motsi Mabuse aus den Schuhen, die die Choreographie von Enissa Amani und ihrem professionellen Tanzpartner Christian umhaute.

Motsi Mabuse ist selber Profitänzerin und weiß sehr genau, welche Arbeit hinter welcher Choreographie steckt. Sie meinte nach dem Auftritt von Enissa und Christian:

“Christian, du knallst aber richtig Choreografien raus. Mein Gott. (…) Ich muss das erstmal selbst Wochen üben, bevor ich mich traue, das einem Publikum zu zeigen. Das ist kein Kindergarten, was ihr macht. Du bekommst das super hin, es ist schwer, was ihr macht. Aber diese Woche warst du etwas verkrampft. Trotzdem: Ich sage euch: Das war verdammt schwer. Und du hast es verdammt gut gemacht.”

Aber nicht nur Motsi war begeistert von der Vorführung, auch der strenge Juror Joachim Llambi war voll des Lobes.

“Letzte Woche war schon ein Schweinetanz und die Schritte waren unterschiedlich. Das war diese Woche auch so”,

musste er allerdings anmerken.

Weiter meinte er:

“Aber Christian war etwas schneller. Du spielst in einer oberen Liga und willst das Ding vielleicht auch gewinnen. Deshalb erwarte ich von dir, dass du dran bleibst. Deshalb war in deinem Körper auch nicht so viel los.”

Es gab insgesamt 23 Punkte und genügend Zuschaueranrufe.

Heute Abend werden Enissa Amani und Christian Polanc eine Rumba zu “Time After Time” von Eva Cassidy tanzen und wir sind jetzt schon gespannt, wie es dieses Mal für die Neuentdeckung am Comedian-Himmel laufen wird.

Los geht es um 20.15 Uhr auf RTL.