Let’s Dance 2016 – Auch bei Eric Stehfest gab Llambi nur sechs...

Let’s Dance 2016 – Auch bei Eric Stehfest gab Llambi nur sechs Punkte

Let's Dance - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Let’s Dance – (c) RTL/Stefan Gregorowius

Joachim Llambi scheint gestern bei der sechsten Live-Show der beliebten RTL-Tanzshow Let’s Dance seinen knallharten Tag gehabt zu haben, obwohl es tatsächlich für Sarah Lombardi und Robert Beitsch sagenhafte 10 Punkte des strengen Jurors gab.

Bei der Performance von Sarah Lombardi und Robert Beitsch gab es aber auch nichts zu meckern, so toll war die Darbietung.

Ebenfalls toll war auch die Darbietung von Jana Pallaske und dennoch gab es von Llambi nur sechs Punkte, wenn auch die Kritik auf hohem Niveau war. Nicht viel besser erging es Publikumsliebling Eric Stehfest, der definitiv die Herzen der Zuschauer und vor allem den Respekt auf seiner Seite hat, denn was der junge GZSZ-Schauspieler Woche zu Woche auf der Bühne abliefert ist grandios.

Eric Stehfest und Tanzpartnerin Oana Nechiti legten einen rattigen Tango zu “Burlescue”, gesungen von Cher aus dem Film “Welcome To Burlesque” aufs Parkett und es gab wieder einmal Standing Ovations. Aber sogar Motsi Mabuse ermahnte, dass die beiden Tänzer die Messlatte hoch angelegt haben und jetzt wirklich alles sitzen muss.

Ist klar, denn Oana und Eric begeisterten von der ersten Show an und dürfen jetzt nicht von Woche zu Woche schlechter werden, sondern umgekehrt.

Joachim Llambi meinte:

“Wie bei Jana, sobald es ums Tanzen geht, wird es schwierig.”

Leider gab es von Joachim Llambi nur sechs Punkte und für Oana und Eric endete die Show mit 23 Punkten und somit dem fünftbesten Ergebnis. Dennoch, wir freuen uns schon auf die nächste Show und ganz besonders auf Eric und Oana und sind gespannt, wie es nächste Woche bei Sarah Lombardi verläuft. Der Knoten scheint bei der hübschen Sängerin geplatzt zu sein.

Wir von “CastingShow-News.de” halten euch natürlich weiter auf dem laufenden zur Show.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de