Let’s Dance 2016 – Die Einzeltänze der siebten Live-Show

Let’s Dance 2016 – Die Einzeltänze der siebten Live-Show

Let’s Dance – (c) RTL / Stefan Gregorowius

Neben den Team-Tänzen von Team “Heart-Core” von Kapitän Julius Brink und Team “Ullinators” von Kapitänin Sarah Lombardi treten die Let’s Dance-Kandidaten auch wieder einzeln mit ihren professionellen Tanzpartnern auf.

Und wir sowie die TV-Zuschauer hoffen, dass dieses Mal wieder die Originalversionen der Songs abgespielt werden, denn das stößt auf sehr große Kritik, dass neuerdings nur Cover-Versionen von irgendwelchen unbekannten Sängern die Tänzer begleiten, was überaus schade ist, denn auch morgen sind wieder tolle Songs dabei, die wir sehr ungern aus anderem Munde hören möchten.

Julius Brink und Ekaterina Leonova tanzen einen Cha Cha Cha zu “Summer Nights” von John Travolta und Olivia Newton-John

Eric Stehfest und Oana Nechiti tanzen einen Jive zu “Reet Petite” von Jackie Wilson

Nastassja Kinski und Christian Polanc tanzen eine Salsa zu “Matilda” von Harry Belafonte

Ulli Potofski und Kathrin Menzinger tanzen eine Samba zu “Night Fever” von den Bee Gees

Jana Pallaske und Massimo Sinató tanzen eine Samba zu “Bailando” von Enrique Iglesias

Sarah Lombardi und Robert Beitsch tanzen einen Paso Doble zu “Hora Zero” von Rodrigo y Gabriela

Victoria Swarovski und Erich Klann tanzen einen Tango zu “El Antifaz” von Liberacion

Alessandra Meyer-Wölden und Sergiu Luca tanzen einen Contemporary zu “California Dreamin” von Sia

Das Opening der Profitänzer wird zu “Show Me How You Burlesque” von Christina Aguilera getanzt.

Travolta, Newton-John, Wilson, Belafonte, Bee Gees, Iglesias und Aguilera sind mit Sicherheit Sänger, die man ungern ersetzt hören würde.

Los geht es heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL.

Wir von “CastingShow-News.de” sind schon sehr gespannt und auch aufgeregt wie es in der aktuellen Staffel der Sendung weitergehen wird und was sonst noch so passiert.