Let’s Dance 2016 – Die Punktewertungen der Richter und Uli ist raus

Let’s Dance 2016 – Die Punktewertungen der Richter und Uli ist raus

Let’s Dance – (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am vergangenen Freitagabend ging es schon in die neunte Runde von Let’s Dance und es gab gleich zu Anfang eine Standpauke von Juror Joachim Llambi bezüglich Ulli Potofski, der im Netz teils sehr mies angemacht wurde, was teils unter die Gürtellinie ging.

Herr Llambi hatte zahlreiche böse eMails bekommen und hat klar gestellt, dass nur der Zuschauer allein es in der Hand hat, ob Ulli weiterhin dabei ist oder nicht. Natürlich hätte aber auch Ulli von sich aus gehen können.

So liebenswert Herr Potofski auch ist, aber er hätte schon nach der letzten Show von sich aus gehen sollen. Es war im Grunde nur noch eine Qual für ihn und es war eben den anderen Kandidaten gegenüber nicht mehr schön. Dennoch hatte das der Zuschauer in der Hand.

Nun hat der Spuk aber ein Ende, denn der Zuschauer war offenbar einsichtig und hat Ulli nun endlich auch erlöst. So viele Shitstorms über sich ergehen lassen zu müssen ist alles andere als schön. Jetzt kann er sich den Rest der Show in Ruhe anschauen. Er wird allerdings als einer der schlechtesten Tänzer für immer unvergessen sein und wir hoffen, dass in seinem Leben wieder Ruhe und Idylle einkehrt.

Getanzt wurde zwei Mal. Einmal Einzeltänze sowie Tanzduelle, die möglichst synchron sein sollten.

Und so wurde gerichtet:

  1. 28 Punkte für den Einzeltanz-Quickstep zu “The Way To Your Heart” von Soulsister ertanzten sich Jana Pallaske und Massimo Sinató und es gab
    29 Punkte für das Tanzduell gegen Sarah Lombardi (20 Punkte) und somit
    57 Punkte insgesamt
  2. 23 Punkte für den Einzeltanz-Jive zu “Mambo No. 5” von Lou Bega ertanzten sich Julius Brink und Ekaterina Leonova und es gab
    27 Punkte für das Tanzduell gegen Ulli Potofski (5 Punkte) und somit
    50 Punkte insgesamt
    und
    26 Punkte für den Einzeltanz-Contemporary zu “Show Me Heaven” von Maria McKee ertanzten sich Victoria Swarovski und Erich Klann und es gab
    24 Punkte für das Tanzduell gegen Eric Stehfest (26 Punkt) und somit
    50 Punkte insgesamt
  3. 19 Punkte für den Einzeltanz-Quickstep zu “Two Princes” von Spin Doctors ertanzten sich Eric Stehfest und Oana Nechiti und es gab
    26 Punkte für das Tanzduell gegen Victoria Swarovski (24 Punkte) und somit
    45 Punkte insgesamt
  4. 23 Punkte für den Einzeltanz-Wiener Walzer zu “Stop” von Sam Brown ertanzten sich Sarah Lombardi und Robert Beitsch und es gab
    20 Punkte für das Tanzduell gegen Jana Pallaske (29 Punkt) und somit
    43 Punkte insgesamt
  5. 05 Punkte für die Einzeltanz-Rumba zu “Love Is All Around” von Wet Wet Wet ertanzten sich Ulli Potofski und Kathrin Menzinger und es gab
    05 Punkte für das Tanzduell gegen Julius Brink (27 Punkte) und somit
    10 Punkte insgesamt

Ulli Potofski ist nun nicht mehr dabei und wir sind jetzt schon auf die nächsten Tänze am kommenden Freitag gespannt.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de