Let’s Dance 2016 – Fußballer können nicht tanzen, das will Thomas Häßler...

Let’s Dance 2016 – Fußballer können nicht tanzen, das will Thomas Häßler ändern

Heute Abend ist es endlich so weit und es geht in eine weitere Staffel Let’s Dance, die wieder von Daniel Hartwich und Sylvie Meis moderiert wird. Auch in der Jury hat sich nichts verändert, denn dort sitzen auch in diesem Jahr wieder die drei Juroren Joachim Llambi, Motsi Mabuse sowie Jorge Gonzalez.

Neu hingegen sind einige Profitänzer sowie natürlich die 13 prominenten Kandidaten, die sich heute Abend live auf das RTL-Tanzparkett begeben. Einer von ihnen ist der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas Häßler, der von seiner Frau zu Let’s Dance geschickt wurde.

Und es heißt, dass Fußballer nicht tanzen können und das sieht Thomas Häßler genau so und sieht die Teilnahme als eine große Herausforderung. Aber er will Let’s Dance gewinnen, denn er meinte in einem RTL-Interview:

“Deswegen bin ich hier. Ich möchte den Sieg einfahren, sonst würde ich nicht antreten. Ich werde alles geben. Ich werde trainieren wie ein Ochse und werde versuchen, dass es auch schön aussieht, wenn ich über die Tanzfläche schwebe.”

Und Thomas Häßler ist was das Tanze betrifft ein absoluter Anfänger und als Sportler weiß er natürlich, was knallhartes Training bedeutet. Dennoch meint er:

“Das schon, aber es wird trotzdem schwer werden. Ich kenne es von früher so, dass man eineinhalb Stunden trainiert, vielleicht auch zwei, wenn’s hoch kommt. Aber jetzt sind es ja vier, fünf oder sogar sechs Stunden. Das wird schon eine Umstellung werden. Aber ich bin fit. Ich gehe jeden Tag laufen und mache meine Übungen.”

Immerhin sind doch schon konditionstechnisch hervorragende Voraussetzungen vorhanden. Welcher Tanzstil ihm letztendlich liegen wird, das weiß er überhaupt noch nicht und vermutet, dass es eher die langsamen Tanzarten sein werden.

Heute Abend wird es auch mit einer langsameren Tanzart beginnen, denn er tanzt mit Regina Luca einen Langsamen Walzer zu “Heaven” von Bryan Adams.

Los geht es um 20.15 Uhr auf RTL. Wir freuen uns drauf.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de