Let’s Dance 2016 – Mit diesen Tänzen will sich Sarah Lombardi ins...

Let’s Dance 2016 – Mit diesen Tänzen will sich Sarah Lombardi ins Halbfinale kämpfen

Let's Dance - (c) RTL/Stefan Gregoriwus
Let’s Dance – (c) RTL/Stefan Gregoriwus

Heute Abend geht es für die verbliebenen Teilnehmer der beliebten RTL-Tanzshow Let’s Dance schon in die zehnte und sehr wichtige Runde. Denn heute wird entschieden, wer es ins Halbfinale schaffen wird und dafür müssen die Tanzpaare auch gleich zwei Mal auf das Parkett.

Über geblieben sind nun wirklich alles tolle Tänzer und der ein oder andere hat sich im Laufe der Staffel zu einem tollen Tänzer entwickelt. Eine ganz besonders tolle Entwicklung legte vor allem Sarah Lombardi hin, bei der irgendwann irgendwie der Knoten geplatzt ist. Sie schaffte es sogar, zwei Mal in Folge 30 Punkte zu ertanzen.

Heute Abend wird Sarah Lombardi mit Robert Beitsch eine Samba zu “Cheap Thrills” von Sia tanzen. Hinzu kommt ein Fusion-Tanz aus Wiener Walzer zu “Girls ust Wanna Have Fun” von Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox, der zu einem Contemporary zum gleichen Song, aber von Interpret Russian Red wechselt.

Los geht es gleich um 20.15 Uhr auf RTL und wir sind jetzt schon gespannt, wer es letztendlich ins Halbfinale von Let’s Dance 2016 schaffen wird. Wir drücken vor allem der sympathischen Sarah Lombardi ganz fest die Daumen, damit sie uns auch noch im Halbfinale weiter überraschen kann.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de