Let’s Dance 2016 – Sonja Kirchberger mag die Art von Herrn Llambi

Let’s Dance 2016 – Sonja Kirchberger mag die Art von Herrn Llambi

Let's Dance - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Let’s Dance – (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am Freitag hat leider RTL auch für Let’s Dance eine Osterpause eingelegt, aber es geht nächsten Freitag schon weiter mit der dritten Show. Immer noch mit dabei ist die 51-jährige Schauspielerin Sonja Kirchberger, die auf Mallorca lebt.

Wer bei Let’s Dance teilnimmt, muss natürlich auch Kritiken hören.

“Ich war immer Kritik ausgesetzt: als klassische Tänzerin, in meinem Beruf als Schauspielerin, vom Regisseur, den Kritikern, den Zuschauern. Das begleitet mich ja mein ganzes Leben. Und ich finde Llambi lustig, ich bin Österreicherin und ich mag diesen Humor. Klar muss man ja nicht der sein, den es trifft und das ist auch nochmal anders, wenn du die bist, die er gerade kritisiert, als wenn du nur vor dem Fernseher sitzt und zuhörst. Aber ich finde den lustig und sehr amüsant. Ich finde überhaupt diese Aufteilung von diesen drei unterschiedlichen Charakteren sehr witzig.”

Über Llambi meinte sie auch weiter, dass sie ihn sehr sexy findet und sie mag allgemein Leute, die eine freche Schnauze haben.

Nach den ersten zwei Shows musste sie auch schon Kritik einstecken, allerdings auch sehr viel Lob.

Bisher durfte Sonja Kirchberger einen Wiener Walzer sowie einen Jive vorführen, aber ganz besonders freut sie sich auf einen Freestyle und hofft, möglichst lange in der Show dabei zu sein, um alle Tänze kennenzulernen.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de