Let’s Dance 2018 – Aus und Comeback der Tanzpaare

Let’s Dance 2018 – Aus und Comeback der Tanzpaare

Diese sechs Paare sind in der nächsten Show am 18. Mai 2018 wieder dabei. (Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius)
Diese sechs Paare sind in der nächsten Show am 18. Mai 2018 wieder dabei. (Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Manchmal plant man etwas und hat richtig Bock auf ein Projekt und dann macht das Schicksal einem einen Strich durch die Rechnung. So muss sich aktuell der Schauspieler, Moderator und Synchronsprecher Bela Klentze (29) fühlen, der bis zu diesem Wochenende an “Let’s Dance” teilgenommen hat.

Weil er sich aber in der sechsten Show eine Knieverletzung zugezogen hat, muss er nun einsehen, dass dieses Projekt erst einmal ein Ende hat. Gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Oana Nechiti (30) wollte er den Sieg holen und “Dancing Star” 2018 werden, aber höhere Mächten wollten es wohl anders, auch wenn er wirklich alles gegeben und es weiter versucht hat. Die Verletzung des AWZ-Schauspielers ist viel schlimmer als gedacht, weswegen nun wirklich Schluss sein muss.

Doch wie heißt es so schön? Was des einen Leid ist, kann des anderen Freud sein. Nun haben nämlich Iris Mareike Steen (26) und ihre Tanzpartner Christian Polanc (40) die Chance, den Olymp zu erklimmen. Der Salsa zu “Rhythm Divine” von Enrique Iglesias brachte zwar 17 Punkte, doch die Zuschauer wollten die beiden eigentlich nicht in der nächsten Runde sehen – um ein Haar wäre es also Aus gewesen, wenn Bela Klentze sich nicht erneut verletzt hätte. Vielleicht klappt es ja im “zweiten” Anlauf, wer weiß?

Welches Tanzpaar welchen Tanz aufs Parkett legt, werden wir am kommenden Freitag sehen. Dann läuft die neunte Folge im TV – natürlich wieder ab 20:15 Uhr auf RTL.