Let’s Dance 2018 – Kurze Pause für Barbara Meier

Let’s Dance 2018 – Kurze Pause für Barbara Meier

Barbara Meier setzt bei Let's Dance 2018 aus (Quelle: Facebook)
Barbara Meier setzt bei Let's Dance 2018 aus (Quelle: Facebook)

Im Leben läuft nicht immer alles nach Plan – das wissen wir alle. Eine, deren Leben gerade etwas aus der Bahn geworfen wurde, ist die GNTM-Gewinnerin Barbara Meier. Sie nimmt derzeit an “Let’s Dance 2018” teil und schlägt sich bisher ganz wacker.

Dennoch kam nun die Nachricht, dass sie in der nächsten Show nicht dabei sein wird. De Grund hierfür könnte nicht trauriger sein: Ihre Oma ist gestorben. Barbara Meier möchte verständlicherweise an der Trauerfeier und Beerdigung teilnehmen, wie sie ihren Fans auf Facebook in einer emotionalen Nachricht mitteilte:

Ihr Lieben,
ich werde morgen wegen einem Todesfall in meiner Familie leider nicht bei Let‘s Dance dabei sein…
Am Dienstag habe ich während des Trainings erfahren, dass meine Oma gestorben ist. Sie war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte bei der Trauerfeier und der Beerdigung dabei sein, um ihr ein letztes Mal meine Ehre und Liebe zu erweisen…
Ich hatte mich schon sehr sehr auf den Tanz diese Woche gefreut, allerdings will ich in dieser Zeit natürlich bei meiner Familie sein….

Danke an dieser Stelle auch an alle Profi- und Promi-Tänzer, die mir so liebe Beileids-Nachrichten geschickt und mir großes Verständnis für diese Pause entgegen gebracht haben! 💋

Ab nächste Woche bin ich wieder da und werde für Euch und dann auch gewidmet für meine Oma wieder wunderschöne Tänze tanzen!!

Wir wünschen dem Model viel Kraft und einen Abschied, der der geliebten Oma gerecht wird.Einfach ist das sicher nicht, die Trauer nach einen Todesfall professionell zu überspielen, wenn sie wieder mittanzt. Dafür an dieser Stelle schon einmal ganz großen Respekt von castingshow-news.de.