Let’s Dance – Patrice Bouedibela ist leider schon raus

Let’s Dance – Patrice Bouedibela ist leider schon raus

Let's Dance - Patrice Bouedibela, Ekaterina Leonova - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
Let's Dance - Patrice Bouedibela, Ekaterina Leonova - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Sehr hart mussten die diesjährigen Kandidaten der Tanzshow “Let’s Dance” für ihren ersten Auftritt üben. Bei den ganzen Auftritten müssen die einzelnen Kandidaten einige Disziplinen überstehen.

Patrice Bouedibela und Ekaterina Leonova entschieden sich für einen Cha Cha Cha zu “Blurred Lines” von Robin Thicke feat. T.I. & Pharell Williams. Der Jury gefiel die Leistung allerdings nicht sonderlich.

Juror Jorge Gonzalez meinte:

“Deine Freestyle-Bewegungen finde ich cool, aber es war zu wenig Cha Cha Cha.”

Der gleichen Meinung war auch Motsi Mabuse, die zwar seinen Groove erkannte und einige schöne Bewegungen. Das Gesicht fand sie ebenfalls klasse, allerdings befand sich in ihren Augen darunter nur Eiszeit.

“Du hast zu viel gestanden, es war bei der Choreo wie abgelaufen. Du hast die Möglichkeiten, aber du lässt die Bewegungen nicht raus”,

erklärte im Joachim Llambi. Von der Jury gab es neun Punkte und die Zuschauer wollten das Paar leider nicht wiedersehen. Damit ist Ekaterina Leonova mit ihrem Schützling schon nach der ersten Sendung aus dem Rennen. Mit ihrem ehemaligen Zögling, Ex-Bachelor Paul Janke, hatte sie mehr Glück gehabt. Schade, dass nun die schöne Ekaterina nicht mehr über das Parkett fliegt.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de