Let’s Dance – Carmen Geiss nahm acht Kilogramm ab

Let’s Dance – Carmen Geiss nahm acht Kilogramm ab

Let's Dance - Carmen Geiss, Christian Polanc - Foto: (c) RTL/Stefan GregorowiusLet´s Dance
Let's Dance - Carmen Geiss, Christian Polanc - Foto: (c) RTL/Stefan GregorowiusLet´s Dance

Für Carmen Geiss hat sich die Teilnahme der jüngst vergangenen Staffel Let’s Dance auf jeden Fall gelohnt. Gewinnen konnte sie zwar nicht, schaffte es aber auf einen beachtlichen dritten Platz.

Um es aber bis dorthin zu schaffen, musste sie ganze 400 Stunden hart an der Seite ihres Tanzpartners, dem Profitänzer Christian Polanc, trainieren. Das harte Training katapultierte sie nicht nur auf den dritten Platz, sondern sorgte auch dafür, dass ihr Robert nun ganz anders schaut, wenn Carmen im Bad vor dem Spiegel steht. Immerhin hat die Blondine mit der Kölner Schnauze satte acht Kilogramm abgenommen.

Gegenüber der BUNTE erzählte Carmen:

“Hüften und Oberschenkel sind deutlich schmaler, und ich habe jetzt wieder die gleichen Maße wie mit 30.”

Daher nennt sie wohl ihren Tanzpartner Christian Polank Doktor Body.

Weiter erzählte sie, dass ihr Robert nur nicht ganz anders schaut, wenn sie vor dem Spiegel steht, sondern auch, dass die Show ein Jungbrunnen für ihr Sexleben gewesen sei und es wäre das Beste, was ihr und Robert passieren konnte.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de