Let’s Dance – Daniel Hartwich wird immer beliebter

Let’s Dance – Daniel Hartwich wird immer beliebter

Let's Dance - Daniel Hartwich - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
Let's Dance - Daniel Hartwich - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Als der Moderator mit der Nerd-Brille bei RTL anfing, hatte er noch einige Kilos mehr auf den Rippen. Mittlerweile hat er sich zu einem sehr gut aussehenden Mann gemausert und seine Karriere als RTL-Moderator kann nicht besser laufen.

Mittlerweile ist er auch der “Moderator für alle Fälle”, denn sollte wie jüngst bei DSDS ein Moderator mal ausfallen, gibt es eine Notlösung: Daniel Hartwich! Eins war er bei Das Supertalent der Co-Moderator hinter Marco Schreyl, aber die Zeiten sind vorbei. Seit zwei Staffeln moderiert er neben Let’s Dance auch “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”, da der unvergessliche Dirk Bach leider plötzlich verstorben ist.

Kürzlich wurde zum Halbfinale von Deutschland sucht den Superstar Nazan Eckes krank und kurzentschlossen moderierte Daniel Hartwich mit seiner herrlich frischen und spritzigen Art das DSDS-Halbfinale und viele hatten sich schon gewünscht, er würde auch das Finale moderieren.

Die Zuschauer sehen Daniel Hartwich einfach richtig gerne und er steigt von Show zu Show in der Beliebtheitsskala.

“Also, was Daniel Hartwich anders oder besser macht – ich würde eher auf ‘anders macht’ gehen, weil ‘besser’ ist Geschmackssache: Er ist ein sehr schlagfertiger Moderator, der auf Aktionen sehr spontan eingehen kann, einen guten Spruch auf den Lippen hat”,

erklärte Medienexperte Frank Bojak gegenüber den Kollegen von Promiflash.

Er warnt allerdings auch davor, dass Daniel Hartwich nicht zu viel in den Shows sein sollte, sonst gibt es irgendwann eine Überpräsenz und man sieht sich an dem Moderator satt.

Bald wird er auch wieder Das Supertalent 2014 moderieren.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de