Let’s Dance – Thomas Karaoglan: Vom Tanzmuffel zum Star auf dem Parkett

Let’s Dance – Thomas Karaoglan: Vom Tanzmuffel zum Star auf dem Parkett

'Checker' Thomas Karaoglan und Sarah Latton (c) RTL / Stefan Gregorowius
'Checker' Thomas Karaoglan und Sarah Latton (c) RTL / Stefan Gregorowius

Thomas Karaoglan (18), DSDS-Fans auch unter dem Namen Der Checker bekannt, hat sich nun in seine Rolle als Tanzpartner der Profi-Tänzerin Sarah Latton (32) gut zurecht gefunden. Bis jetzt schlägt er sich unerwartet gut und das Finale von Let’s Dance rückt immer näher.

'Checker' Thomas Karaoglan und Sarah Latton (c) RTL / Stefan Gregorowius
'Checker' Thomas Karaoglan und Sarah Latton (c) RTL / Stefan Gregorowius

Das wirklich “liebenswerte” am Checker ist wohl sein etwas übersteigertes Selbstbewusstsein, zu dem Thomas auch immer ganz offen steht. Der Checker hatte schon bei DSDS eine große Fangemeinde hinter sich und daher hat ihn RTL auch gleich zu Let’s Dance eingeladen. Eine Rechnung, die für den Sender aufgegen ist. Denn seine Fans sind ihm auch in dieser Show treu.

Vor Let’s Dance war der Checker, wie er auch zugibt, ein richtiger Tanzmuffel, aber durch hartes Training mit seiner Tanzpartnerin und “Ersatzmutter” Sarah Latton wird so langsam aus dem Tanzbär mit Partnerin ein richtiges Tanzpaar, das zielsicher über das Parkett schwebt. Auf die Frage, wie er sich mit einer bedeutend älteren Partnerin fühlt, antwortete der Checker wie gewohnt prompt ehrlich. Er fühlt sich wie bei seiner Mutter, die mit ihm spricht und übt. Seine Mutter ist nur zwei Jahre älter als seine Tanzpartnerin.

So langsam rückt der Finaltermin am 21. Mai immer näher und die Finalteilnahme wird immer wahrscheinlicher. Beim Training im Kölner Colosseum gibt sich Thomas Karaoglan selbstsicher. Die zwei Tänze Rumba und Jive haben schon nach zwei Tagen Training geklappt. Während die Rumba dem Checker wohl im Blut lag, sind ihm allerdings beim schnellen Jive die Beine immer im Weg.

Auch sonst scheint es mit dem Fünftplatzierten der letzjährigen Deutschland sucht den Superstar Staffel karrieremäßig bergauf zu gehen. Zum Ballermann hat der Checker es schon gebracht. Aber jetzt nimmt er gerade mit Dieter Bohlen im Tonstudio seine neue Single “Discoking” auf. Thomas Karaoglan, der seinen Künstlernamen eben auch vom Poptitanen bekommen hat, fühlt sich mit dem Namen “Der Checker” mittlerweile sehr wohl. Denn obwohl, genau wie bei DSDS auch, bei Let’s Dance alles gegen ihn sprach – der Checker kämpfte sich mit Frechheit, Witz und Charme immer wieder durch die Challenges. Also Daumen drücken für den Checkerauf dass er den Tanzolymp erreicht!

Vorheriger ArtikelDSDS 2011 – Mehrzad Marashi als Moderator von “DSDS – Das Magazin”
Nächster ArtikelDSDS 2011 – Fanpost auf dem Müll? Die Stars sind geschockt!