Menowin Fröhlich – Das war „Menowin´s Fanworld“ heute auf gaga.fm

Menowin Fröhlich – Das war „Menowin´s Fanworld“ heute auf gaga.fm

Menowin Fröhlich – Das war „Menowin´s Fanworld“ heute auf gaga.fm. Die Fans hatten die Möglichkeit anzurufen.

Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius
Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius

 

Die Sendung „Menowin´s Fanworld“ lief heute püntklich wie jeden Dienstag um 15:00 bis 16:00 Uhr auf gaga.fm. Dabei handelt es sich um eine Sendung, die speziell für die Fans von Menowin Fröhlich, dem Zweitplatzierten von Deutschland sucht den Superstar (RTL), auf dem Webradio läuft. Hier gibt es laufend neue Nachrichten über Vorfälle, zu denen sich oft sein Support DJ DJ-R äussert.

Diesmal hatten Fans des 22-jährigen Ingoldstädters die Chance direkt im Studio anzurufen und dort Menowin etwas auszurichten. Das Thema lautete „FANPHONE“.

Der erste weibliche Fan, der angerufen hat, war nicht nur eine Person, sondern gleich eine ganze Familie, die eigentlich nur gesagt haben, dass sie weiterhin hinter Menowin Fröhlich stehen, komme was wolle.

Auch weitere Anrufer haben bestätigt, dass sie hinter ihrem Idol stehen und nicht an Medienberichte glauben. Sie freuen sich auch schon auf die kommende Single. Die Radiosendung an sich finden sie auch toll, wie Resat Bauer, der DJ vorgelesen hatte.

Er meinte auch noch, dass in vielen Berichten viel dazu gedichtet wird, was nicht der Wahrheit entspricht.

Ein offizielles Statement zum Vorfall in Schneeberg gab es leider nicht. Genau das hätte aber viele interessiert. Wir hoffen, dass wir dazu noch weitere Informationen erhalten werden.

Was denkt ihr darüber?