Menowin Fröhlich – Jetzt ist er wieder auf dem Damm

Menowin Fröhlich – Jetzt ist er wieder auf dem Damm

Menowin Fröhlich war für kurze Zeit krank, ist jetzt aber wieder gesund.

Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius
Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius

Der DSDS-Star Menowin Fröhlich, der in der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar (RTL), Zweiter wurde, war für kurze Zeit sozusagen “Out of Order”. Auf Deutsch: “Ausser Betrieb”.

Wir von CastingShow-News.de hatten davon berichtet, dass es dem 22-jährigen plötzlich nicht mehr gut ging.

Angefangen hatte dies bereits nach dem Auftritt in Darmstadt im A5 Musikpark. Einige Fans warteten auf Autogramme.

Ein Fan fragte einen Security bezüglich Autrogramme:

“Es geht ihm schlecht, wir wissen noch nicht, aber wahrscheinlich eher nicht.”

Einen Tag später wurde dies auf der Facebook-Seite auch offiziell von Mikel Fröhlich bestätigt:

“Hallo Liebe Leute …
Ich wollte euch nur mitteilen, dass es Menowin seit gestern ein bisschen schlecht geht. Ihm ist die ganze Zeit schwindlig geworden und ihm war nicht gut zu mute. Deswegen sollte ich euch ausrichten, dass er ihm ganz herzlich leid tut und er sich dafür entschuldigt, und er hofft dass ihr ihn das nicht übel nimmt, weil er gestern die Autogramme nicht persönlich an euch übergeben konnte. Danke noch mal´s an Alle. Mikel Fröhlich”

Nun aber können die Fans wieder aufatmen. Mikel Fröhlich gab heute bekannt, dass Menowin wieder auf den Beinen ist:

“Hallo Leute …

Ich wollte euch mitteilen, dass es unseren Menowin wieder besser geht, und er sich gestern gut erholt hat. Ich soll euch noch mal Danke sagen, dass immer so zahlreiche Fans sich bei den Auftritten versammeln und wir freuen uns schon auf den nächsten Auftritt am Wochenende.

bis dann …”

Der nächste Auftritt findet bereits am Freitag statt.

Wer nicht solange auf Neuigkeiten von Menowin Fröhlich warten möchte, hat heute die Möglichkeit wieder “Menowins Fanworld” auf Webradio “gaga.fm” zu hören. Diesmal sollen Fans die Möglichkeit haben, anzurufen.

Wir werden sicherlich wieder Neuigkeiten davon berichten.