Menowin Fröhlich – Schneeberg: Habt ihr alles im Kasten?

Menowin Fröhlich – Schneeberg: Habt ihr alles im Kasten?

Menowin Fröhlich hätte gestern einen Auftritt in Schneeberg gehabt. Dieser wurde aber abgesagt.

Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius
Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius

Menowin Fröhlich, der Zweitplatzierte von “Deutschland sucht den Superstar” (RTL), hätte gestern einen Auftritt in Schneeberg gehabt. Dieser wurde aber abgesagt. Wir von castingshow-news.de hatten davon berichtet.

Im Vorfeld war die Autogrammstunde wegen zu starkem Regen ausgefallen. Es stand nicht einmal ein Zelt dafür zur Verfügung, wie von vor Ort berichtet wurde. Unter freiem Himmel war also eine Autogrammstunde aufgrund der Wetterlage nicht möglich.

Geplant war der Auftritt des DSDS-Vize für 23:15 Uhr. Menowin Fröhlich war angekündigt und auch pünktlich angereist. DJ-Resat hatte begonnen aufzulegen und dann kam die unerwartete Wendung.

Wie eine Anruferin auf Hitradio Augsburg erzählte, hat der Veranstalter bekannt gegeben, dass Menowin nicht auftreten wird. Gründe dafür konnten zunächst nicht bekannt gegeben werden. Klar war nur, dass der 22-jährige Ingolstädter bereits hinter der Bühne startklar war, um seinen Auftritt zu vollziehen.

Im Vorfeld soll es viele Buhrufe gegeben haben, die auch bestimmt von RTL bald im Fernsehen zu sehen sein werden.

Auf Facebook gibt es da einen sehr interessanten Bericht zu lesen:

>>>
Ich bin kein M.F. Fan, bis gestern kannte ich den jungen Mann nichtmal.So einen Mist wie
DSDS schaue ich mir nicht an, oder besser gesagt, wir sehen ganz selten mal RTL oder die Privaten. Bild wurde und wird bei uns nicht gelesen.

Allerdings waren wir, zufällig, auf diesem “Fest”, da wir in der Nähe Freunde besucht haben.
Wir waren so gegen
22.00 Uhr da, ich hab mich gewundert, dass meine Tasche kontrolliert wurde, aber na ja ich bin 55 Jahre alt und kenn mich da nicht so aus, wahrscheinlich ist das heutzutage so.
Mein Mann und ich waren schon sehr erstaunt, was da, teilweise, für merkwürdige Gestalten rumliefen.Wir wollten auch gleich wieder gehen, aber unsere Bekannten meinten, dass ist alles nicht so schlimm, wie es aussieht.
Wir haben auch das RTL-Team gesehen und mein Mann sagte noch, im Spass, da wird bestimmt wieder irgend ein Mist gedreht, das war uns aber egal.Außerdem wollte ich ins trockene, es schüttete, wie aus Eimern.Irgendwas wurde dann wegen einer Autogrammstunde durchgesagt, was genau, darauf hab ich nicht geachtet, ich wunderte mich nur, das eine Autogrammstunde bei dem Regen, im freien stattfinden sollte.

Na ja, wir haben was gegessen und getrunken und wollten auch schon wieder gehen, die Musik war nicht mein Fall,wir standen so ein wenig an der Seite der Bühne, da wurde gerade von zwei Männern, auf sehr unschöne und bissige Art, Herr Fröhlich angekündigt.Ich dachte noch für mich, wie kann ich denn einen Künstler, den ich einlade, so ankündigen, da ging es auch schon los.
Da schrien und buhten eine Horde, sprangen auf die Tische, warfen mit Flaschen und was weiß ich noch, es vielen Ausrufe wie Zigeunerpack und dergleichen, ich war entsetzt.
Ein paar Meter neben uns, filmte RTL diese Szene mit.
Dann kam wohl der Veranstalter,gab bekannt das aus Sicherheitsgründen kein Auftritt stattfinden würde, was ich auch ganz vernünftig fand, vielleicht wäre es sonst zu Ausschreitungen und Schlägereien gekommen.
Allerdings sollte man von einem Veranstalter erwarten können, das er solche Sachen, schon im Vorfeld stoppt.

Merkwürdig fand ich dann aber das Verhalten des Veranstalters nach dieser Durchsage.
Beim verlassen der Bühne lachte er und klatschte sich mit einem anderen ab, er sah irgendwie zufrieden aus.Wie kann ich mich freuen, wenn ein Künstler, für den ich Geld bezahlt habe, nicht auftreten kann?
Er ging dann zu RTL und da wir auch am gehen waren, sind wir nur ca. einen halben Meter da vorbei gekommen.Der wird jetzt ein Interview geben, dachte ich und versuchen, alles zu verharmlosen, schließlich will er im nächsten Jahr wieder Leute haben, die auf die Veranstaltung kommen.

Aber weit gefehlt, der sagt doch tatsächlich zu den Leuten von RTL, war das gut so, habt ihr alles im Kasten?

Die lachten und meinten, ja klasse wir haben alles , was wir brauchen, jetzt machen wir noch das Interview.Wie, dachte ich, war das ganze nur gestellt?Warum das denn?Drehen die hier einen Film?Hätte ja sein können und da ich, von Hause aus, ein neugieriger Mensch bin, habe ich mich heute morgen an den PC gesetzt und ein wenig im Internet geschaut.
Und bin auf die Geschehnisse um Herrn Fröhlich gestoßen.

Ich bin entsetzt darüber, wie hier ein junger Mensch, systematisch “vernichtet” werden soll und schäme mich, eine Deutsche zu sein.
Falls das eine Aktion gewesen sein sollte, um Herrn Fröhlich seine Fans zu nehmen, ist diese, zumindest bei mir, nach hinten losgegangen.
Seit heute morgen, hat er in mir und meinem Mann, zwei Fans mehr und wir werden ihn in Zukunft unterstützen, wo wir können!
<<<

Kurz bevor Menowin auftreten wollte, haben angeblich viele Rechtsradikale störend vor Ort gewirkt. Die Buhrufe sind, laut Zeugen vor Ort, von dieser Gruppe ausgegangen. Selbst Flaschen wurden geworfen, wie es heisst. Die Sicherheit war vermutlich auch nicht mehr gegeben. Menowin Fröhlich soll dann ziemlich schnell im Auto davongefahren sein.

Wie alles bis ins Detail abgelaufen ist, werden wir sicherlich noch erfahren.

Warum Menowin Fröhlich zum Auftritt erschienen ist, aber dann nicht aufgetreten ist, ist noch nicht ganz klar. Sicherlich aber nicht, um seine Fans zu enttäuschen. Denn ein paar Stunden zuvor gab er persönlich über Mikel Fröhlichs Seite noch bekannt, dass er sich auf den Auftritt freue. Es muss also etwas Menowin Angst gemacht haben oder sonst etwas passiert sein. Andernfalls würde es logischerweise keinen Sinn ergeben, den Auftritt abzusagen.

Der Veranstalter hat übrigens auch für RTL gearbeitet:

RADIO ENERGY PRESSEPORTAL

Was denkt ihr darüber?

War da irgendetwas abgemacht?

Hat man Menowin ins offene Messer laufen lassen?

Wurde RTL mit Absicht informiert und eingeladen?

Oder hatte Menowin einfach keine Lust zu singen?

Lasst uns wissen, was ihr darüber denkt …