Menowin Fröhlich´s Bruder Mario war im Studio

Menowin Fröhlich´s Bruder Mario war im Studio

Der Bruder von Menowin Fröhlich, Mario Fröhlich, war im Studio. Nun gibt es auch Fotos dazu.

Moderator: Jochen Schropp (l.) und die X Factor Jury: Till Brönner, Sarah Conner, George Glueck (r.) PW34, 24.08.10, 20:15 (c) Foto: VOX/Stefan Erhard/KH
Moderator: Jochen Schropp (l.) und die X Factor Jury: Till Brönner, Sarah Conner, George Glueck (r.) PW34, 24.08.10, 20:15 (c) Foto: VOX/Stefan Erhard/KH

Mario Fröhlich, der Bruder des Finalisten Menowin Fröhlich von Deutschland sucht den Superstar (RTL), war gestern im Studio bei Musikproduzent Sören Schnabel.

Sören Schnabel ist mittlerweile vielen bekannt. Er hatte auch Menowin Fröhlich einen Song angeboten, den der Musikproduzent sogar öffentlich auf Youtube präsentierte und auch vielen Fans von Menowin Fröhlich gefiel. Einige Fans schrieben sogar, dass der Song von Sören Schnabel einem Song von Dieter Bohlen im nichts nachgesteht.

Nun hat Mario Fröhlich die Möglichkeit bekommen einen Song zu singen. Der neue Pop-Titan Sören Schnabel stellte dazu ein paar Tage zuvor ein selbstgesungenes Demo auf Youtube vor. “Can I trust you?”, soll der Song sein, den Mario Fröhlich singen könnte.

Gestern war es dann soweit. Mario Fröhlich wurde ins Studio des Musikproduzenten eingeladen.

So gab er folgendes Statement ab:

“So meine LIeben Fans,Freunde und Familie
Heute um 12:oo uhr geh ich ins TOnstudio
und produziere meine erste Single
gegen 14:00 uhr werden bilder gepostet von mir im Tonstudio
Daten zur veröffentlichung der Single werden in den nächsten tagen bekannt gegeben

in liebe

euer mario fröhlich”

Nun hat er erneut ein Statement abgegeben. Demnach wird es am 19. und 20. September weiter gehen:

“Hey liebe Fans und Freunde
die bilder vom studiotag gestern sind auf meiner pinwand gepostet
next studio termin is der 19 u 20 september

in liebe
…euer mario fröhlich”

Mario Fröhlich kündigte schon zuvor nach dem Ausscheiden bei X-Factor an, dass er auf jeden Fall weitermachen würde. Er ist zumindest dank Sören Schnabel einen Schritt weiter, der ebenfalls bereits ein Statement abgegeben hat:

“MARIO WAR DA, MAN KANN ECHT SUPER MIT IHM AUFNEHMEN UND ARBEITEN; ER IST FAST MEHR ARBEITSTIER ALS ICH!!! DANN HABEN WIR NOCH ZUSAMMEN NEN DÖNER GEFUTTERT; WAR N TOLLER TAG UND WIR SIND SUPERGUT VORANGEKOMMEN, ER HAT NE TOLLE STIMME SAG ICH NUR!!! :-)))”

Fotos des Studioaufenthaltes kann man sich nun auf der Facebookseite von Mario Fröhlich ansehen:

Studiofotos

Was denkt ihr darüber?

Holt Mario Fröhlich eventuell sogar Menowin Fröhlich ein?

Oder hat er eurer Meinung nach keine Chance auf dem Musikmarkt?

Lasst uns wissen, was ihr über Mario denkt …

MARIO WAR DA, MAN KANN ECHT SUPER MIT IHM AUFNEHMEN UND ARBEITEN; ER IST FAST MEHR ARBEITSTIER ALS ICH!!! DANN HABEN WIR NOCH ZUSAMMEN NEN DÖNER GEFUTTERT; WAR N TOLLER TAG UND WIR SIND SUPERGUT VORANGEKOMMEN, ER HAT NE TOLLE STIMME SAG ICH NUR!!! :-)))